19:00 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Gestern, heute und morgen? - Der IWF und die Terror-Finanzierung

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    61480
    Abonnieren

    Mindestens 500 Veteranen der ehemaligen Kosovo-Befreiungsarmee UÇK, die in den Neunzigerjahren gegen die legitime jugoslawische Regierung kämpfte, sind heute für den Daesh (auch Islamischer Staat, IS) im Einsatz, wie Sputnik-Srbija-Korrespondentin Brankica Ristic berichtet.

    IWF: Terror-Finanzierung von gestern, heute und morgen?

    Mindestens 500 Veteranen seien derzeit für die Terrormiliz IS aktiv. Diese Veteranen sollen noch größtenteils Gelder aus der kosovarischen Staatskasse erhalten, die regelmäßig von den USA, der Europäischen Union und seit 2009 vermehrt vom Internationalen Währungsfonds aufgefüllt werde. Im vergangenen Jahr erhielten die kosovarischen Veteranen sogar noch Rente aus IWF-Fonds,

    Mehr zum Thema: So finanziert der Weltwährungsfonds die Terrormiliz Daesh

    106 Millionen Euro habe der IWF für die kosovarischen Veteranen bereitgestellt, so Ristic. Die Regierung in Pristina hat im letzten Jahr Renten an 12.000 ehemalige UÇK-Mitglieder ausgezahlt: 170 Euro pro Person, rund das Doppelte eines Durchschnittsgehalts im öffentlichen Dienst, haben jene Männer bekommen, die in den Neunzigerjahren gegen die legitime jugoslawische Regierung kämpften.
    Nun sei die Zahl der Veteranen innerhalb eines Jahres aus irgendeinem Grund um das Vierfache gewachsen – auf 46.000. Pristina müsse den Währungsfonds wieder um Geld bitten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    „Sie bauen einfach weiter“: Rohrverlegung bei Nord Stream 2 wieder aufgenommen – OMV
    Polens Präsident Duda will in Russland plötzlich keinen Nato-Feind mehr sehen – Moskau kommentiert
    Milliarden für „Schutz“: So ziehen die USA ihren Verbündeten das Geld aus der Tasche
    Tags:
    UÇK, IWF, Christine Lagarde, Kosovo