19:57 21 August 2017
SNA Radio
    Karikatur

    „Tür zu!“ Trump gewährt Terroristen keinen Einlass

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    51939493

    Das Terrorschutz-Dekret von US-Präsident Donald Trump hat in Europa für Wirbel gesorgt. So befürchten europäische Institutionen, dass einzelne EU-Länder dem neuen Dekret folgen könnten, teilte eine Quelle in Brüssel am Montag mit. Allerdings präzisiert sie nicht, um welche Staaten es konkret gehe.

    „Tür zu!“ Trump gewährt Terroristen keinen Einlass

    Der Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Dmitri Peskow, hat das neue Terrorschutz-Dekret von Trump seinerseits zurückhaltend kommentiert, schreibt die russische Zeitung „Iswestija“ am Montag. „Das ist nicht unsere Sache“, sagte Peskow kurz und bündig.

    Am Freitag hatte Donald Trump den Erlass „Über den Schutz der Nation vor der Einreise ausländischer Terroristen“ unterzeichnet und damit das gesamte Regierungsprogramm zur Aufnahme von Flüchtlingen aus anderen Ländern für 120 Tage ausgesetzt. Außerdem dürfen Bürger einiger vorwiegend muslimischer Länder für mindestens 90 Tage nicht mehr in die Vereinigten Staaten einreisen. Nach Angaben der Agentur Reuters betrifft das Menschen aus Irak, Iran, Jemen, Libyen, Somalia, Sudan und Syrien.

    Zum Thema:

    Kreml-Sprecher zu Trumps Terrorschutz-Dekret: „Das ist nicht unsere Sache“
    EU fürchtet „Ansteckungsgefahr“ von Trumps Terrorschutzgesetz
    Trump beschuldigt Medien der Fehlinterpretation seines Terrorschutz-Dekrets
    Zeman begrüßt Trumps Gesetz zum Schutz der Nation
    Tags:
    Dekret, Donald Trump, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen