19:33 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Wird der Saturn-Mond nun kolonisiert?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    0 236
    Abonnieren

    Die NASA-Raumsonde Cassini hat Hinweise darauf gefunden, dass es am Saturn-Mond Enceladus Bedingungen für Leben geben kann. Wird nun die Rede von einer möglichen Kolonisierung dieses Weltraumkörpers sein?

    Wird der Saturn-Mond nun kolonisiert?

    Unter dem Eismantel des Enceladus liegt ein Ozean verborgen. Dort in der Tiefe sollen hydrothermale Quellen sprudeln. Letztere gibt es auch auf der Erde — und hier liefern sie Energie für Leben, berichtet „Focus“ am Donnerstag.

    „Die Wahrscheinlichkeit, dass auf dem Saturn-Mond Enceladus Leben existiert, ist höher als gedacht. Dies legen Analysen einer Forschergruppe um den Atmosphärenchemiker J. Hunter Waite vom Southwest Research Institute in San Antonio (US-Staat Texas) nahe. Sie beruhen auf Messungen der NASA-Raumsonde Cassini, die seit 2004 im System des Saturns kreist“, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Elon Musk „ist uns den Beweis schuldig“ – Forscher zu Mars-Kolonisierungsprojekt
    SpaceX-Chef Elon Musk stellt Kolonisierungsplan von Mars vor
    Mond-Kolonisierung mithilfe von Robotern? Russland konzipiert Zukunftspläne
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    Tags:
    Kolonisierung, Weltraum, Mond, Saturn