15:04 04 April 2020
SNA Radio
    Karikatur

    Fast 100 Millionen verprasst – dafür tragen afghanische Soldaten „Marke USA“

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    5460
    Abonnieren

    Das Pentagon hat für 94 Millionen Dollar waldgrüne Tarnkleidung für afghanische Truppen gekauft, berichtet das Portal Newsweek. Dabei sind die Soldaten nur selten im Wald: Afghanistan besteht nur zu zwei Prozent aus Wäldern.

    Fast 100 Millionen verprasst – dafür tragen afghanische Soldaten „Marke USA“

    Zuvor schrieben deutsche Medien, die USA hätten 30 Millionen für Uniformen in falscher Farbe ausgegeben.

    Laut einem Bericht der Spezialinspekteure des US-Senats für den Wiederaufbau in Afghanistan (SIGAR) hat das Pentagon für die falschen Kampfanzüge 28 Millionen Dollar ausgegeben. Erst später sei aufgefallen, dass die Kleidung für den Einsatzort nicht wirklich tauge, berichtete der „Spiegel“.

    Die grünen Uniformen machen laut dem Bericht die US-Soldaten zu einem gut erkennbaren Ziel für ihre Feinde in der Wüste. Die Pentagon-Führung habe sich blind auf die Auswahl des afghanischen Verteidigungsministers verlassen, kritisierte John Sopko, US-Rechnungsprüfer für den Wiederaufbau in Afghanistan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Autobombe explodiert vor Bankgebäde in Afghanistan – 29 Tote, Dutzende Verletzte
    Afghanistan: Angriff auf Polizeirevier – Tote und Verletzte
    US-General über Afghanistan-Einsatz: “Völlige Schande“
    Marschbefehl für weitere 4000 US-Soldaten nach Afghanistan
    Tags:
    Uniform, Pentagon, Afghanistan, USA