23:28 22 Februar 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Tesla-Chef Musk warnt: „Roboter können einen Krieg beginnen“

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    0 413

    Im Vorfeld einer Sitzung der US-amerikanischen Nationalen Gouverneursversammlung hat Tesla- und Space-X-CEO Elon Musk vor der größten Gefahr für die gesamte Menschheit gewarnt.

    Tesla-Chef Musk warnt: „Roboter können einen Krieg beginnen“

    Die künstliche Intelligenz ist Musks Ansicht nach dieses größte Risiko, das auf uns als Menschheit zukommt. Für die Existenz der Zivilisation sei sie schlimmer als Autounfälle, Flugzeugabstürze, Drogen oder schlechtes Essen.

    „Roboter können einen Krieg beginnen, wenn sie Fake-News und —Pressemitteilungen veröffentlichen, E-Mail-Accounts fälschen und Informationen manipulieren. Eine Feder ist stärker als ein Schwert“, so Musk.

    Zum Thema:

    Tesla-Chef Musk warnt vor "fundamentaler Gefahr für die Menschheit"
    Oktober-Überraschungen: Tesla-Chef verspricht „unerwartete“ Neuheiten
    Tags:
    Krieg, E-Mails, Fake-News, SpaceX, Tesla, Elon Musk

    Mehr Karikaturen

    • Ist Russland kein Europa? (Karikatur)
      Letztes Update: 21:01 21.02.2018
      21:01 21.02.2018

      Ist Russland kein Europa?

      Die meisten Westeuropäer halten laut einer Sputnik-Studie Russland nicht für einen Teil Europas.

    • Schweden will eigene Truppen in den Donbass schicken (Karikatur)
      Letztes Update: 18:37 20.02.2018
      18:37 20.02.2018

      Schweden will eigene Truppen in den Donbass schicken

      Schweden ist laut Verteidigungsminister Peter Hultqvist bereit, eigene Truppen in den Donbass zu entsenden, um die mögliche UN-Blauhelmmission zu unterstützen.

    • Naher Osten
      Letztes Update: 20:03 19.02.2018
      20:03 19.02.2018

      Russland an die USA: Nicht mit dem Feuer spielen!

      Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die USA dazu aufgefordert, ihre Schritte im Nahen Osten genau abzuwägen.

    • IS-Theater
      Letztes Update: 16:03 13.02.2018
      16:03 13.02.2018

      „Masken fallen lassen“: Erdogan fordert von USA Ende des „IS-Theaters“

      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die USA dazu aufgerufen, das „Theater“ in Syrien rund um die Anti-Terror-Operation gegen die Terrormiliz IS („Islamischer Staat“, auch Daesh) zu beenden. Dieser Kampf entpuppe sich nämlich als Kampf gegen die Türkei.