15:57 24 September 2017
SNA Radio
    Karikatur

    Tesla-Chef Musk warnt: „Roboter können einen Krieg beginnen“

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    32229413

    Im Vorfeld einer Sitzung der US-amerikanischen Nationalen Gouverneursversammlung hat Tesla- und Space-X-CEO Elon Musk vor der größten Gefahr für die gesamte Menschheit gewarnt.

    Tesla-Chef Musk warnt: „Roboter können einen Krieg beginnen“

    Die künstliche Intelligenz ist Musks Ansicht nach dieses größte Risiko, das auf uns als Menschheit zukommt. Für die Existenz der Zivilisation sei sie schlimmer als Autounfälle, Flugzeugabstürze, Drogen oder schlechtes Essen.

    „Roboter können einen Krieg beginnen, wenn sie Fake-News und —Pressemitteilungen veröffentlichen, E-Mail-Accounts fälschen und Informationen manipulieren. Eine Feder ist stärker als ein Schwert“, so Musk.

    Zum Thema:

    Tesla-Chef Musk warnt vor "fundamentaler Gefahr für die Menschheit"
    Oktober-Überraschungen: Tesla-Chef verspricht „unerwartete“ Neuheiten
    Tags:
    Krieg, E-Mails, Fake-News, SpaceX, Tesla, Elon Musk
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Zurück in die Zukunft: US-Kongress auf Zeitreise gegen Sputnik
      Letztes Update: 18:20 19.09.2017
      18:20 19.09.2017

      Zurück in die Zukunft: US-Kongress auf Zeitreise gegen Sputnik

      Abgeordnete des US-Kongresses haben den Radiosender „Sputnik International“, der erst vor zwei Monaten mit der Ausstrahlung begonnen hat, einer Einmischung in die US-Präsidentschaftswahl 2016 bezichtigt.

      121655
    • Der Schrei bei „Zapad 2017“: Invasion oder doch transparente Militärübung?
      Letztes Update: 16:35 15.09.2017
      16:35 15.09.2017

      Der Schrei bei „Zapad 2017“: Invasion oder doch transparente Militärübung?

      Die gemeinsamen russisch-weißrussischen Militärübungen „Zapad 2017“ sind am Donnerstag gestartet worden. Kritiker im Westen warnen vor einer drohenden Invasion der Russen in die EU. Das Pentagon teilte aber am Freitag mit, Moskau und Minsk hätten alle nötigen Maßnahmen ergriffen, um die Transparenz der Übungen zu gewährleisten.

      21839
    • Russische Waffen für die Türkei: „S-400-Deal macht die USA wütend“ – Erdogan
      Letztes Update: 15:17 13.09.2017
      15:17 13.09.2017

      Russische Waffen für die Türkei: „S-400-Deal macht die USA wütend“ – Erdogan

      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die US-Reaktion auf das Abkommen über die Lieferung von russischen S-400-Raketenabwehrsystemen an die Türkei heftig kritisiert.

      33300
    • Hier kommt Demokratie ans Licht
      Letztes Update: 16:49 12.09.2017
      16:49 12.09.2017

      Hier kommt Demokratie ans Licht

      Das US-Justizministerium hat das Unternehmen, das die Fernsehproduktion des russischen Nachrichtensenders RT in den USA betreut, verpflichtet, sich als ausländischer Agent registrieren zu lassen.

      11412