14:07 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Karikatur

    Dalai Lama will Nato-Zentrale auf den Roten Platz bringen

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    1138
    Abonnieren

    In einem Interview mit dem russischen Radiosender Kommersant FM hat Dalai Lama von seinem Traum über die Verlegung der Nato-Zentrale nach Moskau gesprochen.

    Dalai Lama will Nato-Zentrale auf den Roten Platz bringen

    „Wissen Sie, mein Traum ist, dass das Nato-Hauptquartier nach Moskau verlegt wird. In der russischen Mentalität ist die Nato ein Symbol für eine feindliche Macht. Falls der Sitz der Allianz in Moskau landet, werden es alle psychologisch leichter haben: Es wird die Empfindung entstehen, dass ihr und die Amerikaner nun zusammen seid! Ich befürchte allerdings, nach man mir nach diesem Vorschlag keine Einreise nach Amerika mehr erlaubt…“, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Dalai Lamas Krisenratschläge: „Ich bewundere Angela Merkel, aber…“
    Frau fährt mit Auto in Berliner Café – sechs Verletzte
    Covid-19: Der Moment, an dem die Überwachung aller durch die Regierung begann?
    Tags:
    NATO, Dalai Lama, Russland