16:39 21 November 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Hat Merkel der AfD die Tür zum Bundestag geöffnet?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    Bundestagswahl 2017 (67)
    4261
    Abonnieren

    Die AfD ist nach dem vorläufigen Endergebnis der Bundestagswahl zur drittstärksten Partei geworden. Die großen Spieler haben eine Zeit lang das Thema der Flüchtlingskrise ignoriert, während die AfD bei ihrem Wahlkampf aktiv gegen Migranten vortrat.

    Hat Merkel der AfD die Tür zum Bundestag geöffnet?

    Dem vorläufigen Endergebnis zufolge erreicht die Union 33,0 Prozent. Die SPD kommt landesweit auf 20,5 Prozent. Drittstärkste Kraft wird die AfD mit 12,6 Prozent — sie zieht erstmals ins Parlament ein. Dahinter kommen FDP mit 10,7 Prozent, Linke mit 9,2 Prozent und Grüne mit 8,9 Prozent.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Themen:
    Bundestagswahl 2017 (67)

    Zum Thema:

    Bundestagswahl 2017: Vorläufiges Endergebnis
    „Wahl in Deutschland zeigt Suche nach Idee zur Befreiung vom großen Übersee-Bruder“
    Der Marathon der Kanzlerin – und die Russland-Frage
    Nach Wahl-Niederlage: Schulz stellt sich der Presse - VIDEO
    Tags:
    Migranten, Bundestagswahl, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Angela Merkel, Deutschland