23:24 23 Februar 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Die untauglichen Schiffe der US-Marine

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    0 521

    Die Seeleute des Kreuzers USS Shiloh haben sich in einer anonymen Umfrage des Portals Navy Times über den schlechten Zustand des Schiffs beschwert. Unter anderem habe die USS Shiloh eine niedrige Kampffähigkeit.

    Die untauglichen Schiffe der US-Marine

    Die USS Shiloh gehört zur siebten Flotte der US-Marine, deren Aufgabe es ist, das Land vor nordkoreanischen Raketen sowie vor China und Russland zu verteidigen.

    „Ich bete, dass wir keine nordkoreanischen Raketen abschießen müssen, sonst sehen alle unsere Ineffizienz“, sagte ein Matrose und bezeichnete das Schiff als „schwimmendes Gefängnis“.

    Zum Thema:

    „Schwimmendes Gefängnis“: US-Marineangehörige klagen über ihren Kreuzer
    Tags:
    US-Marine Corps (USMC), Nordkorea, USA

    Mehr Karikaturen

    • Ist Russland kein Europa? (Karikatur)
      Letztes Update: 21:01 21.02.2018
      21:01 21.02.2018

      Ist Russland kein Europa?

      Die meisten Westeuropäer halten laut einer Sputnik-Studie Russland nicht für einen Teil Europas.

    • Schweden will eigene Truppen in den Donbass schicken (Karikatur)
      Letztes Update: 18:37 20.02.2018
      18:37 20.02.2018

      Schweden will eigene Truppen in den Donbass schicken

      Schweden ist laut Verteidigungsminister Peter Hultqvist bereit, eigene Truppen in den Donbass zu entsenden, um die mögliche UN-Blauhelmmission zu unterstützen.

    • Naher Osten
      Letztes Update: 20:03 19.02.2018
      20:03 19.02.2018

      Russland an die USA: Nicht mit dem Feuer spielen!

      Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die USA dazu aufgefordert, ihre Schritte im Nahen Osten genau abzuwägen.

    • IS-Theater
      Letztes Update: 16:03 13.02.2018
      16:03 13.02.2018

      „Masken fallen lassen“: Erdogan fordert von USA Ende des „IS-Theaters“

      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die USA dazu aufgerufen, das „Theater“ in Syrien rund um die Anti-Terror-Operation gegen die Terrormiliz IS („Islamischer Staat“, auch Daesh) zu beenden. Dieser Kampf entpuppe sich nämlich als Kampf gegen die Türkei.