02:19 23 September 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Schnapp' sie dir alle! Pokémons – auch russische Agenten?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    1412

    Der US-Sender CNN hat mitgeteilt, dass Russland sich in die US-Angelegenheiten mittels des Smartphone-Spiels Pokémon Go einmischen könnte.

    Schnapp' sie dir alle! Pokémons – auch russische Agenten?

    CNN teilte mit, dass die angeblich mit Russland verbundenen Versuche, „die Situation in den USA zu beeinflussen“, nicht nur in sozialen Medien, sondern auch durch YouTube und das Spiel Pokémon Go unternommen worden wären.

    „Wieder haben die Russen… und die von ihnen kontrollierten Pokémons Schuld“, kommentierte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, die Meldung von CNN

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Merkel zeigt May in Salzburg die kalte Schulter
      Letztes Update: 14:07 22.09.2018
      14:07 22.09.2018

      Merkel zeigt May in Salzburg die kalte Schulter – Medien

      Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel soll laut der Zeitung „Daily Express“ die britische Premierministerin Theresa May beim informellen EU-Treffen in Salzburg brüskiert haben.

    • Wir sollten umgehend die Nato-Partner einberufen!
      Letztes Update: 15:28 17.09.2018
      15:28 17.09.2018

      Nato-Chef droht Russland mit „Antwort“ im Fall von Cyberangriff

      Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Moskau mit der Anwendung des 5. Artikels der Nato-Satzung gedroht, falls es „zu Cyberangriffen aus Russland“ kommt. Das brachte er in einem Interview mit dem Nachrichtenportal Axios zur Sprache.

    • Washington hält Russland-Sanktionen selbst nicht ein
      Letztes Update: 16:42 07.09.2018
      16:42 07.09.2018

      Washington hält Russland-Sanktionen selbst nicht ein – Handelsblatt

      Die USA setzen Europa in Bezug auf die Russland-Sanktionen unter gewaltigen Druck, während Washington gleichzeitig Geschäfte mit Moskau insgeheim abschließt, wie das „Handelsblatt” schreibt.

    • US-Ministerin wacht endlich auf (Karikatur)
      Letztes Update: 16:56 06.09.2018
      16:56 06.09.2018

      US-Ministerin wacht endlich auf

      Laut der US-Ministerin für Innere Sicherheit, Kirstjen Nielsen, ist „Amerikas unipolare Welt bedroht“.

    Zum Thema:

    Pokemongate: Moskau soll Aluhüte und Riesen-Pikachu über USA abwerfen - Abgeordneter
    Russland beeinflusst USA mittels Pokémon Go? „CNN dreht jetzt völlig ab“
    Tags:
    Einfluss, Pokemon, Spiel, Russland, USA