23:03 22 November 2017
SNA Radio
    Karikatur

    Pawlenski: Künstler oder doch Psychopath?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    31651743

    Der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski, der in Paris eine Filiale der Banque de France angezündet hat, ist nach Angaben der Zeitung „Le Figaro“ auf Gerichtsbeschluss in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.

    Pawlenski hat Eingangstür der französischen Bank angezündet

    In der Nacht zum Montag hat Pawlenski den Eingang einer Pariser Bankfiliale angezündet. Sein Handeln erklärte er mit dem Wunsch, das Ausbrechen einer weltweiten Revolution bewirken zu wollen. Die über sein Handeln empörten Franzosen haben gefordert, ihn nach Russland zurückzuschicken.

    Mit seinen spektakulären Aktionen sorgt der 33-jährige Künstler weltweit für Aufsehen – im November 2015 steckte er die Eingangstür der Zentrale des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in Moskau in Brand. Davor nagelte er auch schon seine Hoden am Roten Platz fest oder nähte sich den Mund zu.

    Aber bisher schien die Weltgemeinschaft mehr Verständnis für seine bizarre Performances zu zeigen – im Mai dieses Jahres hat Pawlenski sogar Asyl in Frankreich erhalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Googles Kampf gegen „russische Propaganda“
      Letztes Update: 12:33 21.11.2017
      12:33 21.11.2017

      Googles Kampf gegen „russische Propaganda“

      Der Nachrichtendienst Google News will laut dem Vorstandsvorsitzenden der Google-Mutter Alphabet, Eric Schmidt, ein System zur Einschätzung von Nachrichtenseiten entwickeln, mit dem Artikel der russischen Agenturen Sputnik und RT abgewertet und reduziert werden können.

      3503
    • Jetzt wird es eng in der Kiste – nach von USA dominierter Nato nun auch noch Pesco
      Letztes Update: 19:51 15.11.2017
      19:51 15.11.2017

      Jetzt wird es eng in der Kiste – nach von USA dominierter Nato nun auch noch Pesco

      Am Montag haben sich Deutschland und 22 andere EU-Staaten zu einer weitgehenden militärischen Zusammenarbeit verpflichtet. Die Außen- und Verteidigungsminister unterzeichneten in Brüssel eine Erklärung, die den Grundstein für eine europäische Verteidigungsunion legen soll.

      52376
    • zu Hause am besten
      Letztes Update: 16:31 15.11.2017
      16:31 15.11.2017

      Zu Hause ist es am besten – Aber wann kehrt Hariri zurück in den Libanon?

      Am 4. November hat der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri in der saudischen Hauptstadt Riad seinen Rücktritt angekündigt. Er hat danach mehrmals versprochen, in den Libanon zurückzukehren – hält sich jedoch bisher in Saudi-Arabien auf.

      0 1009
    • Karikatur
      Letztes Update: 14:50 14.11.2017
      14:50 14.11.2017

      Zwischen zwei Stühlen des Iran-Deals: Macron macht Van-Damme-Spagat

      Der französische Präsident Emmanuel Macron hat vorgeschlagen, dass das iranische Nuklearabkommen überarbeitet wird und zugleich den US-Präsidenten Donald Trump vor dem Schaffen eines neuen Nordkoreas gewarnt.

      31253