16:58 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Karikatur

    May will der EU über Russlands „Feindlichkeit“ die Augen öffnen

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    167123

    Die britische Premierministerin Theresa May hat am Freitag Russland als einen „feindlichen“ Staat bezeichnet.

    May will der EU über Russlands „Feindlichkeit“ die Augen öffnen

    „Wir müssen in Bezug auf die Handlungen der feindlichen Staaten wie Russland, die das mögliche Wachstum der östlichen Partnerschaft bedrohen und versuchen, unsere kollektive Stärke zu zerstören, die Augen öffnen“, sagte May am Rande des EU-Gipfels der östlichen Partnerschaft in Brüssel.

    Zuvor hatte die britische Premierministerin in ihrer Jahresansprache über Großbritanniens Außenpolitik Moskau faktisch für die internationale Instabilität verantwortlich gemacht. Sie hatte dabei betont, die „internationale Ordnung“ müsse geschützt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Trumps Liste
      Letztes Update: 15:10 19.10.2018
      15:10 19.10.2018

      USA setzen Russland-Sanktionen auf monatliche To-do-Liste

      Der US-Sonderbeauftragte für die Ukraine Kurt Volker hat versprochen, dass Washington alle zwei Monate oder sogar häufiger zusätzliche Sanktionen gegen Russland verhängen wird.

    • Terroristen-Zusammenstoß in Idlib
      Letztes Update: 18:15 11.10.2018
      18:15 11.10.2018

      Terroristen-Zusammenstoß in Idlib

      Laut dem russischen Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien haben IS*-Terroristen den Stab einer Einheit der Terrorvereinigung „Hayat Tahrir al-Sham” in der nordsyrischen Ortschaft Al-Lataminah angegriffen und Chlor-Fässer erbeutet.

    • Kampf um Idlib hat „schicksalhaften Charakter“ für den Westen – Assad
      Letztes Update: 18:37 08.10.2018
      18:37 08.10.2018

      Kampf um Idlib hat „schicksalhaften Charakter“ für den Westen – Assad

      Der syrische Präsident Bashar al-Assad hat sich zur „Hysterie“ westlicher Staaten um die Situation in Idlib geäußert.

    • Russlands S-300-Lieferung nach Syrien abgeschlossen
      Letztes Update: 15:18 03.10.2018
      15:18 03.10.2018

      Russlands S-300-Lieferung nach Syrien abgeschlossen

      Russland hat die Übergabe des Flugabwehrraketensystems S-300 an Syrien abgeschlossen. Das Verteidigungsministerium Russlands veröffentlicht Aufnahmen von der Ankunft der Technik.

    Zum Thema:

    Interner Brexit-Streit: Tories wollen May in den Rücktritt schicken - Medien
    EU-Chefs befürchten Rücktritt von Theresa May noch vor Ende des Jahres – Medien
    Treffen in Israel ohne Absprache mit May: Nächstes Kabinettsmitglied räumt Posten
    „I’m sorry”: Theresa May kommentiert Sexskandal in britischem Parlament
    Tags:
    Gipfel, Feindlichkeit, Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft, EU, Theresa May, Russland, Großbritannien