08:32 16 Juni 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Syrische Regierungstruppen entdecken europäische Militärtechnik bei IS-Terroristen

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    512146

    Die syrische Armee hat bei den bei Al-Tanf eliminierten Terroristen moderne Geräte für die elektronische Kampfführung aus europäischer Produktion entdeckt, wie das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien mitteilte.

    Syrische Regierungstruppen entdecken europäische Militärtechnik bei IS-Terroristen

    Bei der Durchsuchung des Eliminierungsorts der Kämpfer durch syrische Milizen wurden Geräte für elektronische Kampfführung (für die Störung sowie eine Funkbasisstation) aus europäischer Produktion entdeckt. Zudem wurde eine große Menge an Munition für Schützenwaffen und Literatur der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) entdeckt, heißt es in der offiziellen Mitteilung

    Ende Dezember hatte der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow erklärt, amerikanische Militärs hätten unter dem Deckmantel einer „neuen syrischen Armee“  Extremisten auf der Basis in Al-Tanf ausgebildet. Nach Angaben der Raum- sowie der anderen Arten der Aufklärung hätten sich auf der Basis Terroristen befunden. Sie seien dort tatsächlich trainiert worden, so Gerassimow.   

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • USA fürchten sich vor Kooperation mit Russland im Weltraum
      Letztes Update: 16:29 31.05.2019
      16:29 31.05.2019

      USA fürchten sich vor Kooperation mit Russland im Weltraum

      Das Pentagon hat Russland auf die Liste der Staaten gesetzt, mit denen Washington eine Zusammenarbeit bei Weltraumstarts verbietet. Das legt ein Bericht über die Ankäufe im Verteidigungsbereich nahe, der auf der Website des US-Bundesregisters (Federal Register) veröffentlicht wurde.

    • S-400-Deal: USA stellen Türkei Ultimatum
      Letztes Update: 17:20 22.05.2019
      17:20 22.05.2019

      Ultimatum an Ankara: Washington fordert Verzicht auf S-400-Deal

      Zwei Wochen Zeit haben die USA der Türkei gegeben, um auf den S-400-Deal mit Russland zu verzichten. Das berichtet der TV-Sender CNBC unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

    • Google setzt Huawei Schachmatt
      Letztes Update: 18:49 20.05.2019
      18:49 20.05.2019

      Google setzt Huawei Schachmatt

      Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet Ihc., hat laut Reuters ihre Geschäfte mit dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen Huawei eingestellt. Huawei soll den Zugang zu Hardware, Software und technischen Dienstleistungen verlieren, die von Google angeboten werden. Darunter werden Updates für das Betriebssystem Android fallen.

    • Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD
      Letztes Update: 18:54 02.04.2019
      18:54 02.04.2019

      Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD

      Der US-Konzern Lockheed Martin soll nach Angaben des Pentagon seine Raketenabwehrsysteme THAAD nach Saudi-Arabien liefern. Die entsprechende Vereinbarung hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Dollar.

    Zum Thema:

    Syrische Armee entdeckt europäische Technik bei Terroristen
    IS-Kämpfer finden Unterschlupf in Flüchtlingslager
    Schweizer Firma lieferte Munition an IS – Medien
    Tags:
    elektronische Kampfführung, Aufklärung, Milizen, Extremisten, Militärs, Terroristen, Munition, Literatur, Ausbildung, Militärtechnik, Waffen, Generalstab der russischen Streitkräfte, IS, Waleri Gerassimow, al-Tanf, Europa, Syrien, USA