01:06 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Genügt dem Pentagon die Erde nicht mehr?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    5257

    Binnen einigen Jahren werden nach der Meinung des Generalstabschefs der US-Luftwaffe, General David Goldfein, bereits im Weltall Kämpfe geführt werden. Um sich darauf vorzubereiten, sollten die US-Luftstreitkräfte nicht nur in neue Technologien, sondern auch in die Ausbildung von Kommandeuren einer neuen Generation investieren.

    Trump Wars

    Mehr zum Thema: Pentagon annonciert Krieg im Weltraum

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Syrien: Von USA kontrollierte Bezirke verwandelten sich in „schwarze Löcher“ – Moskau
    Syrien: Testet Russland Super-Kampfjet Su-57 unter realen Kriegsbedingungen?
    Neue US-Raketen werden unverwundbar – Medien
    „Großes Problem“ der US-Armee genannt – Medien
    Tags:
    Luftstreitkräfte, Politiker, Politik, Etat, Budget, Haushalt, Militärausgaben, Militär, Armee, Krieg, Waffenmarkt, Waffenverkauf, Waffenlobby, Waffenlieferungen, Waffenindustrie, Waffeneinsatz, Waffenarsenal, Waffen, Pentagon, James Mattis, Donald Trump, David Goldfein, Weltraum, Erde, USA