SNA Radio
    Karikatur

    Kim und Trump: Historischer Gipfel an historischem Ort?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    6784

    Der „historische Gipfel“ zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un steht laut dem Vize-Pressesprecher des Weißen Hauses, Raj Shah, bevor. Wo dieser genau stattfinden soll, sei jedoch noch nicht geklärt.

    Kim und Trump: Historischer Gipfel an historischem Ort?

    „Soweit kann ich nichts ankündigen, Zeit und Ort werden noch bestimmt (…) Nichts ist ausgeschlossen“, sagte Shah in einer Live-Sendung von ABC News am Sonntag in Hinblick darauf, ob das Treffen der Staatschefs der beiden Länder im Weißen Haus stattfinden könnte.

    In Bezug auf einen möglichen Nordkorea-Besuch Trumps wiederholte der Vize-Pressesprecher: „Ich denke nicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, aber nochmal – ich schließe nichts aus.“

    Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Trump die Einladung von Kim zu einem persönlichen Treffen angenommen hatte, dass vermutlich noch vor Mai stattfinden könnte.

    Zum Thema:

    Kim Jong-un wünscht Friedensvertrag mit den USA – Medien
    Wo wird Trump-Kim-Treffen stattfinden? – Weißes Haus äußert sich
    Trump: Kim verspricht Stopp von Raketentests während Dialogs mit Washington
    Vor historischem Gipfel mit Trump: Kim verspricht Ende der Atomtests
    Tags:
    Treffen, Kim Jung-un, Donald Trump, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Präsident Dodon droht mit Schließung des Nato-Büros in Moldau
      Letztes Update: 12:20 17.05.2018
      12:20 17.05.2018

      Präsident Dodon droht mit Schließung des Nato-Büros in Moldau

      Laut dem Präsidenten der Republik Moldau, Igor Dodon, kann es zu einer Schließung des Nato-Büros in der Hauptstadt Kischinau kommen.

    • Innerkoreanischer Dialog
      Letztes Update: 15:12 16.05.2018
      15:12 16.05.2018

      Wie Dialog zwischen Nord- und Südkorea gekippt wird

      Pjöngjang hat das Treffen mit Seoul abgesagt, das am 16. Mai stattfinden sollte. Der Grund dafür waren die gemeinsamen amerikanisch-südkoreanischen Militärübungen, meldet die Agentur Yonhap am Mittwoch.

    • Siegestag
      Letztes Update: 18:17 09.05.2018
      18:17 09.05.2018

      Der Tag des Sieges damals und heute

      Jedes Jahr am 9. Mai wird in ganz Russland der „Tag des Sieges“ gefeiert. Das Andenken an die im Zweiten Weltkrieg Gefallenen wird so von Generation zu Generation weitergetragen, um niemals das Grauen von damals in Vergessenheit geraten oder heute wiederholen zu lassen.

    • USA finanzieren keine „Weißhelme“-Filme mehr
      Letztes Update: 14:21 04.05.2018
      14:21 04.05.2018

      USA finanzieren keine „Weißhelme“-Filme mehr

      Das US-Außenministerium hat laut dem Nachrichtensender CBS News seine Zuschüsse für die syrische Zivilschutzorganisation „Weißhelme“ eingestellt.