03:22 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Vorsicht Bündnisfall! Bitte die Augen verschließen!

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    72081

    Nach der offenbar inszenierten Giftgasattacke in Duma Anfang April hat Russland bei der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) in Den Haag 15 syrische Zeugen präsentiert, die belegten, dass es tatsächlich gar keinen Angriff mit Giftgas gegeben hatte. Die USA und ihre Verbündeten haben der Enthüllung nicht beiwohnen wollen.

    Vorsicht Bündnisfall! Bitte die Augen verschließen!

    Nach Angaben des russischen OPCW-Botschafters Alexander Schulgin hatte sein US-Kollege „sich beinahe übernommen, um den anderen Verbündeten die Teilnahme an diesem Briefing auszureden“. Die angebliche Attacke vom 7. April war Anlass für Luftangriffe der USA und ihrer Verbündeten auf Regierungseinrichtungen in Syrien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Russische C-Waffen-Enthüllung in Den Haag: „USA rieten Partnern vom Kommen ab“
    „Smarte“ US-Raketen nun in Russenhand? Pentagon will es nicht glauben
    Tags:
    C-Waffen, OPCW, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, USA, Syrien, Duma, Den Haag