SNA Radio
    Karikatur

    Türkei kann russische Su-57 statt amerikanischen F-35 kaufen

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    81258

    Die Türkei kann anstelle der US-Jets F-35 russische Kampfjäger Su-57 kaufen, berichtet die Zeitung „Yeni Safak“ unter Berufung auf ihre Quellen.

    Türkei kann russische Su-57 statt amerikanischen F-35 kaufen

    Ankara kann laut „Yeni Safak“ diese Entscheidung treffen, falls die USA die Lieferungen von F-35 wegen des Kaufes von russischen Flugabwehrraketensystemen S-400 seitens der Türkei blockieren.

    Russischer Luftabwehrkomplex S-400
    © Sputnik / Alexander Malhawko
    „Ankara will auf sein Recht auf Flugzeuge, die es im Juni erhalten soll, nicht verzichten“, so die Zeitung.

    Russland und die Türkei hatten im vergangenen Dezember in Ankara einen Kreditvertrag über die Lieferung von S-400-Komplexen unterzeichnet. Nach Angaben des Sekretariats der türkischen Rüstungsindustrie kauft Ankara zwei Batterien, die von türkischem Personal bedient werden sollen. Zudem wurde eine technologische Kooperation mit dem Ziel vereinbart, die Produktion von Luftabwehrtechnik in der Türkei einzurichten.

    >> Andere Sputnik-Karikaturen: USA wollen Türkei mit Lüge von russischen S-400 abbringen

    Zuvor hatte Wess Mitchell, Assistent des US-Außenministers, gewarnt, dass sich der Erwerb russischer Flugabwehr-Raketensysteme S-400 von Ankara negativ auf die Lieferung amerikanischer Jagdflugzeuge der fünften Generation F-35 auswirken könnte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Google setzt Huawei Schachmatt
      Letztes Update: 18:49 20.05.2019
      18:49 20.05.2019

      Google setzt Huawei Schachmatt

      Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet Ihc., hat laut Reuters ihre Geschäfte mit dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen Huawei eingestellt. Huawei soll den Zugang zu Hardware, Software und technischen Dienstleistungen verlieren, die von Google angeboten werden. Darunter werden Updates für das Betriebssystem Android fallen.

    • Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD
      Letztes Update: 18:54 02.04.2019
      18:54 02.04.2019

      Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD

      Der US-Konzern Lockheed Martin soll nach Angaben des Pentagon seine Raketenabwehrsysteme THAAD nach Saudi-Arabien liefern. Die entsprechende Vereinbarung hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Dollar.

    • US-Anerkennung der Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet
      Letztes Update: 16:04 26.03.2019
      16:04 26.03.2019

      Trumps Nahost-Proklamation „unterminiert“ Syrien-Regelung – Duma-Politiker

      Die US-Entscheidung zur Anerkennung der syrischen Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet unterminiert die Syrien-Regelung, wie der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma Leonid Sluzki erklärte.

    • Nato-Mitgliedschaft Brasiliens – Neuer US-Köder für Lateinamerika?
      Letztes Update: 15:36 20.03.2019
      15:36 20.03.2019

      Nato-Mitgliedschaft Brasiliens – Neuer US-Köder für Lateinamerika?

      US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag in einem Gespräch mit seinem brasilianischen Amtskollegen Jair Bolsonaro eine Möglichkeit für den Nato-Beitritt des lateinamerikanischen Landes angedeutet. Welche Ziele Washington damit erreichen will, erläuterte der Experte der Russischen Akademie der Wissenschaften Waldimir Olentschenko im SNA-Radio.

    Zum Thema:

    Washington lässt nicht locker: Droht S-400-Deal zwischen Moskau und Ankara das Aus?
    Trotz möglicher US-Sanktionen: Türkei wird russische S-400-Systeme kaufen
    F-35-Deal auf der Kippe: Ankara stellt USA Gegenmaßnahmen in Aussicht
    F-35-Lieferung an Ankara: US-Senat überlegt es sich anders
    Tags:
    Kauf, S-400, Su-57, F-35, USA, Türkei, Russland