13:57 18 Juni 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Su-25-Tiefflug über Strand: Kiewer Streitkräfte erklären seltsames Manöver

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    2368

    Der Tiefflug des Kampfjets Su-25 am Sonntag hat für viel Aufmerksamkeit im Netz gesorgt. Die ukrainischen Streitkräfte haben nun eine Begründung dargelegt.

    Su-25-Tiefflug über Strand

    Demnach soll der Flug im Rahmen der Luftübungen zum Schutz von staatlichen Militäreinrichtungen im Falle einer möglichen bewaffneten Aggression stattgefunden haben.

    >>Mehr zum Thema: Ukrainische Su-25 braust haarscharf im Tiefflug – VIDEO

    „Eine der Aufgaben bestand darin, die Fliegergegenwirkung gegen einen möglichen Feind in relativ niedrigen Flughöhen zu üben. Die Su-25 hat genau das gemacht. Der Flug wurde in einer gesetzlich erlaubten Höhe unter Befolgung der technischen Regeln absolviert.  Für das Leben und die Sicherheit der Menschen am Strand bestand keine Gefahr”, erklärte der Armeesprecher Dmitri Strutynski.

    >>Andere Sputnik-Karikaturen: Türkei kann russische Su-57 statt amerikanischen F-35 kaufen

    Zum Thema:

    Ukraine verbietet neue russische Banknote und Münze
    Bleibt Ukraine ohne eigenen Wodka? – Monopolproduzent kurz vor dem Bankrott
    MH17-Ermittlung: Ukraine könnte unter Verdächtigen landen – niederländischer Minister
    Tags:
    Tiefflug, Übungen, Sicherheit, Su-25, Streitkräfte der Ukraine, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Trump - Russland
      Letztes Update: 14:16 10.06.2018
      14:16 10.06.2018

      Trump plädiert für Russlands G8-Rückkehr

      Nach dem jüngsten G7-Gipfel in Kanada hat US-Präsident Trump die mögliche Rückkehr Russlands in die Gruppe befürwortet.

    • Nordkorea bittet Trump um Investitionen in Tourismus
      Letztes Update: 15:21 05.06.2018
      15:21 05.06.2018

      Nordkorea bittet Trump um Investitionen in Tourismus – Medien

      Der nordkoreanische General Kim Jong-chol, Vizechef des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, soll den US-Präsidenten Donald Trump gebeten haben, in Nordkoreas Tourismusbranche zu investieren. Im Gegenzug soll Nordkorea an der Denuklearisierung arbeiten, schreibt die südkoreanische Zeitung „The Dong-a Ilbo“ am Dienstag.

    • Türkei kann russische Su-57 statt amerikanischen F-35 kaufen
      Letztes Update: 14:01 28.05.2018
      14:01 28.05.2018

      Türkei kann russische Su-57 statt amerikanischen F-35 kaufen

      Die Türkei kann anstelle der US-Jets F-35 russische Kampfjäger Su-57 kaufen, berichtet die Zeitung „Yeni Safak“ unter Berufung auf ihre Quellen.

    • „Mein Herz sagt mir: Für eine richtige Liebe ist das nicht genug“
      Letztes Update: 17:02 25.05.2018
      17:02 25.05.2018

      Nordkorea zerstört einziges Atomtestgelände – den Amis genügt das aber nicht

      Nordkorea soll sein Atomtestgelände Punggye-ri vollständig demontiert haben. Das soll die „friedliebende Position“ Pjöngjangs manifestieren. Jedoch äußerten die USA Zweifel, ob denn nun Punggye-ri für den Gebrauch tatsächlich ungeeignet sei. Präsident Donald Trump sagte das für den 12. Juni anberaumte Treffen mit Kim Jong-un ab.