04:31 24 April 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Um Sicherheit zu gewährleisten: Russisches S-300-System wird nach Syrien geschickt

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    71873

    Russland wird laut dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu in den nächsten zwei Wochen ein modernes S-300-Flugabwehrraketensystem an Syrien liefern.

    Um Sicherheit zu gewährleisten: Russisches S-300-System wird nach Syrien geschickt

    „Die syrischen Streitkräfte werden innerhalb der nächsten zwei Wochen ein modernes S-300-Flugabwehrraketensystem erhalten. Es ist in der Lage, Luftangriffskräfte aus einer Entfernung von mehr als 250 Kilometern abzufangen und gleichzeitig mehrere Luftziele zu treffen“, so Schoigu.

    Mehr zum Thema >>> Russland liefert S-300 in nächsten zwei Wochen nach Syrien – Schoigu

    Kremlsprecher Dmitri Peskow erklärte, nach dem Il-20-Abschuss müsse Russland solche Maßnahmen treffen, um die Sicherheit russischer Militärs in Syrien zu gewährleisten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD
      Letztes Update: 18:54 02.04.2019
      18:54 02.04.2019

      Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD

      Der US-Konzern Lockheed Martin soll nach Angaben des Pentagon seine Raketenabwehrsysteme THAAD nach Saudi-Arabien liefern. Die entsprechende Vereinbarung hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Dollar.

    • US-Anerkennung der Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet
      Letztes Update: 16:04 26.03.2019
      16:04 26.03.2019

      Trumps Nahost-Proklamation „unterminiert“ Syrien-Regelung – Duma-Politiker

      Die US-Entscheidung zur Anerkennung der syrischen Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet unterminiert die Syrien-Regelung, wie der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma Leonid Sluzki erklärte.

    • Nato-Mitgliedschaft Brasiliens – Neuer US-Köder für Lateinamerika?
      Letztes Update: 15:36 20.03.2019
      15:36 20.03.2019

      Nato-Mitgliedschaft Brasiliens – Neuer US-Köder für Lateinamerika?

      US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag in einem Gespräch mit seinem brasilianischen Amtskollegen Jair Bolsonaro eine Möglichkeit für den Nato-Beitritt des lateinamerikanischen Landes angedeutet. Welche Ziele Washington damit erreichen will, erläuterte der Experte der Russischen Akademie der Wissenschaften Waldimir Olentschenko im SNA-Radio.

    • Hören wir lieber die Musik unserer europäischen Komponisten als diese Kakofonie!
      Letztes Update: 16:30 18.03.2019
      16:30 18.03.2019

      „Nicht tanzen, wenn Trump pfeift“: Van der Bellen fordert von EU mehr Widerstand

      Der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen hat die mangelhafte Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit der EU kritisiert und die europäischen Länder aufgerufen, bei Meinungsverschiedenheiten mit den USA selbständiger zu agieren.

    Zum Thema:

    Telefonat: Putin informiert Assad über Russlands Gegenmaßnahmen nach Il-20-Tragödie
    Tags:
    Lieferung, S-300, Sergej Schoigu, Syrien, Russland