Widgets Magazine
04:34 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Darum wohl ist die russische „FaceApp“ ein Sicherheitsrisiko für die USA

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    48412
    Abonnieren

    Der US-Senator und Fraktionschef der Demokraten im Oberhaus des Kongresses, Chuck Schumer, hat am Donnerstag vor der russischen Foto-App „FaceApp“ gewarnt. Die Applikation könnte ihm zufolge eine Bedrohung für die Sicherheit der Vereinigten Staaten und für Millionen ihrer Bürger darstellen.

    Fraktionschef der Demokraten im US-Senat Chuck Schumer hält die „FaceApp” für Sicherheitsrisiko

    Der Top-Politiker will sogar noch weitergehen und die in Russland entwickelte App vom FBI und der US-Handelskommission (FTC) untersuchen lassen.

    Die „FaceApp” verwende künstliche Intelligenz, um die Fotos der Benutzer so zu ändern, dass sie jünger oder älter wirken oder gar ein anderes Geschlecht haben. Die User, die die App benutzen wollen, müssen aber dem in St.Petersburg ansässigen Unternehmen „uneingeschränkten und bedingungslosen Zugriff auf ihre persönlichen Fotos und Daten gewähren“, argumentiert Schumer in einem Brief an die genannten Behörden.

    In diesem Zusammenhang solle das FBI die Tatsache unter die Lupe nehmen und herausfinden, wie sensible Informationen der US-amerikanischen „FaceApp”-User „in die Hände der russischen Regierung und ihr nahestehender Organisationen” gelangen können“, so der Demokrat.

    Die „FaceApp“ ist schon seit einigen Jahren bekannt und bei den Usern derzeit besonders beliebt. Zu dem Hype um die Applikation haben zuletzt bearbeitete Fotos vieler Politiker und Prominenter erheblich beigetragen.

    awm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Tags:
    Chuck Schumer, USA