Widgets Magazine
05:14 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Karikatur

    „Oops, I did it again“: US-Handelsminister schläft offenbar während Trumps Rede – schon wieder

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    Von
    1304
    Abonnieren

    Der amerikanische Handelsminister Wilbur Ross ist während einer Rede von Donald Trump vor den Vereinten Nationen eingeschlafen. Eine Karikatur zum Thema.

    „Oops, I did it again“: US-Handelsminister schläft offenbar während Trumps Rede – schon wieder

    Am Montag ist ein Video des TV-Senders CNBC veröffentlicht worden. Darauf ist der US-amerikanische Handelsminister zu sehen, der während der Rede von Präsident Donald Trump einschläft. Der 81-jährige saß zwischen dem Vizepräsidenten Mike Pence und Außenminister Mike Pompeo.

    Laut dem Sender CNBC schlief er gute 15 Minuten, während Trump eine 36-minütige Rede über eine Reihe von Themen hielt, darunter ein möglicher Handelsdeal mit China. 

    Ross dementierte die Aussagen des Senders und erklärte die Aufnahme wie folgt:

    „Das sind Fake News. Ich trage ein Hörgerät und konzentrierte mich während der inspirierenden Rede von Präsident Trump, in der alle wichtigen Probleme der Welt im Detail behandelt wurden, auf das Gesagte“, sagte er gegenüber CNBC.

    Es sei nicht das erste Mal, dass Ross bei Veranstaltungen zu schlafen scheint. Laut CNBC war es im Mai 2017 zu einem ähnlichen Vorfall während einer Rede Trumps in Saudi-Arabien gekommen.

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Tags:
    US-Handelsministerium, UN, Donald Trump