10:08 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Karikatur

    G7 auch gut ohne Russland unterwegs?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    Von
    1320390
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump will Russland bei dem kommenden G7-Gipfel sehen, denn das derzeitige Format ist seiner Ansicht nach nicht mehr zeitgemäß. Doch Bundesminister Heiko Maas hat sich gegen eine Wiederaufnahme Russlands in die G8 ausgesprochen.

    Die G7-Länder auch gut ohne Russland unterwegs?

    In Bezug auf den Vorschlag des US-Präsidenten Donald Trump, Russland und weitere Staaten zum G7-Gipfel einzuladen, sagte Maas gegenüber der Zeitung „Rheinische Post“, dass G7 und G20 „zwei vernünftig aufeinander abgestimmte Formate“ seien, „wir brauchen nicht noch G11 oder G12“. 

    Auf die Frage, ob es gut wäre, wenn Russland wieder in die G8 aufgenommen würde, äußerte Maas, dass die Gründe für den Ausschluss Russlands die Wiedervereinigung der Krim mit Russland sowie die Situation in der Ostukraine seien. „Solange wir dort keine Lösung haben, sehe ich dafür keine Chance“, begründete der Außenminister.

    mka

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    „Krieg der Sterne aus Ramstein“ – Kritik am neuen Nato Space Center
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik