21:22 16 Dezember 2017
SNA Radio

    Kommentare

    • Moskau
      Letztes Update: 10:32 16.12.2017
      10:32 16.12.2017

      Nato und das andauernde Ärgernis: Das eigenständige Russland gibt es wirklich

      von Willy Wimmer

      Im Kalten Krieg hatte man im Westen keine Probleme damit, die Nato zu erklären. Soviet Military Power, vom Pentagon herausgegeben und mit eindrucksvollen Bildern und Erkenntnissen bestückt, lieferte eine wichtige Begründung.

    • Journalisten bei Jahres-Pressekonferenz von Wladimir Putin
      Letztes Update: 12:32 14.12.2017
      12:32 14.12.2017

      „Meet the press“: Putin vermittelt zum Jahresende Optimismus - ohne Teleprompter

      von Willy Wimmer

      Zum Jahresende ist die Pressekonferenz des russischen Präsidenten Putin das „Sahnehäubchen“. In dieser Pressekonfеrenz wird durch einen Staatschef die Presse ernst genommen.

    • Bitcoins
      Letztes Update: 12:13 14.12.2017
      12:13 14.12.2017

      Bitcoin: Vom vermeintlichen Rebellen zur Stütze des Systems

      von Ernst Wolff

      Die Chicago Board Options Exchange, eine der weltweit größten Optionsbörsen, hat am Montag den Handel mit Bitcoin Futures eröffnet. Damit ist in der Geschichte der Bitcoins eine neue Wegmarke erreicht.

    • Bundeswehrsoldaten mit Trommeln
      Letztes Update: 08:49 14.12.2017
      08:49 14.12.2017

      EU-Kriegstrommeln – Motivieren sie zum Einsatz für eine bessere Welt?

      von Karl-Jürgen Müller

      Lange Zeit, auch im Wahlkampf, war von ihr in Deutschland nur wenig die Rede. Doch jetzt ist sie auch in der deutsche Politik wieder ein Thema: die europäische Einigung und deren Gleichsetzung mit mehr Europäischer Union.

    • Jerusalem (Archiv)
      Letztes Update: 11:51 10.12.2017
      11:51 10.12.2017

      Verlobung von Trump und Netanhyahu: Beerdigung der Hoffnung auf Frieden im Nahen Osten

      von Uli Gellermann

      Blinkende Ringe dürfen amerikanische Mädels vor der Hochzeit erwarten. Klunker, wie sie jetzt Donald Trump der nicht ganz so jungen Braut Benjamin Netanyahu anstecken will, sind eher ungewöhnlich. Eine ganze Stadt soll sich der liebe Benjamin an den Finger stecken dürfen: Jerusalem.

    • SPD-Bundesparteitag in Berlin
      Letztes Update: 18:35 09.12.2017
      18:35 09.12.2017

      „Alte Lieder, neue Zeit“ - Drei Tage SPD-Spektakel

      von Marcel Joppa

      Das war er also, der von Journalisten sehnlichst erwartete SPD-Bundesparteitag in Berlin. Oder um einen der Delegierten auf dem Weg zum Ausgang zu zitieren: "Da ist es zu Ende, das Spektakel." Was bleibt nach drei Tagen sozialdemokratischer Selbstbeschäftigung? Mut, Ernüchterung, hunderte EU-Fähnchen und ein weiterhin hartnäckiger Martin Schulz.

    • Barack Obama (Archivfoto)
      Letztes Update: 16:53 09.12.2017
      16:53 09.12.2017

      Wen meinte Obama, als er in Chicago vor einem neuen Hitler in USA warnte?

      von Willy Wimmer

      In den Veröffentlichungen über die Obama-Rede am 5. Dezember 2017 in Chicago vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung eines Wirtschaftsclubs bleiben da eigentlich keine Zweifel. Nach diesen Presseberichten wurde zumindest ein semantischer Bezug zum heutigen Präsidenten Trump hergestellt.

    • Bayerns Wirtschaftsminister Markus Söder
      Letztes Update: 09:00 09.12.2017
      09:00 09.12.2017

      Der neue König von Bayern? – Hohe Erwartungen an Markus Söder

      von Marcel Joppa

      Verehrt, verteufelt, streitbar: Markus Söder wird neuer Ministerpräsident von Bayern. Doch auf welchen Kurs wird der CSU-Politiker das Land bringen? Söder gilt als Hardliner sowohl in Finanz- als auch in Flüchtlingsfragen. Auswirkungen auf die Bundespolitik hat die Personalie allemal.

    • Anton Schipulin gewinnt Biathlon-Wettkämpfe während Olympischen Spielen in Sotschi (Archivbild)
      Letztes Update: 16:20 07.12.2017
      16:20 07.12.2017

      IOC-Entscheidung: Die wahren Verlierer sind die Fans

      von Ilona Pfeffer

      Mit der Entscheidung, russische Athleten nur unter neutraler Flagge bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang antreten zu lassen, bestraft das IOC nicht nur abstrakt „das Land“, sondern vor allem unschuldige Sportler und Fans. Eine Entscheidung zum Wohle der Zuschauer sähe anders aus.

    • Donald Trump in Jerusalem (Archivbild)
      Letztes Update: 14:33 07.12.2017
      14:33 07.12.2017

      Trump allein in Jerusalem

      von Willy Wimmer

      Sie haben ihn alle gewarnt. Jedenfalls diejenigen, mit denen der amerikanische Präsident vor seiner am Nikolaus-Tag verkündeten Entscheidung über eine rein amerikanische Vorgehensweise telefoniert hatte.

    • Bischof liest eine Zeitung (Archiv)
      Letztes Update: 12:15 05.12.2017
      12:15 05.12.2017

      Der Papst und die Querfront – Antifaschismus ist Rechts, Konzern-Medien sind links

      von Uli Gellermann

      Es ist noch gar nicht richtig Weihnachten, da legt uns der Berliner „Tagesspiegel“, als sei schon Ostern, ein faules Ei auf den Gabentisch: Unter der Überschrift „Die Antifa-Aktivistin und die Querfront“ fühlt sich ein Tagesspiegel-Schreiber bemüßigt, die Zehlendorferin Irmela Mensah-Schramm als Marionette einer düsteren Querfront zu denunzieren.

    • Bitcoin-Münze bei einer Ausstellung in Moskau
      Letztes Update: 10:49 30.11.2017
      10:49 30.11.2017

      Der Spekulationswahn und die Krypto-Währungen

      von Ernst Wolff

      Zehn Jahre nach dem Beinahe-Zusammenbruch des globalen Finanzsystems gleicht die Wirtschafts- und Finanzwelt erneut einem Spielcasino. Der Grund: Die zur Rettung des Systems erzeugten und zu immer niedrigeren Zinssätzen vergebenen Geldmengen sind zum überwiegenden Teil nicht in die Realwirtschaft, sondern in den Finanzsektor geflossen.

    • Bundeskanzlerin vor dem Gemälde „Herbst in Jeufosse“ von Claude Monet
      Letztes Update: 07:28 30.11.2017
      07:28 30.11.2017

      Deutschland im Herbst – 2017

      von Karl-Jürgen Müller

      Was ist auch zu sagen über Deutschland im späten Herbst 2017? «An einem bestimmten Punkt der Grausamkeit angekommen, ist es schon gleich, wer sie begangen hat: sie soll nur aufhören.»

    • SPD-Vorsitzender Martin Schulz bei Pressekonferenz in Berlin
      Letztes Update: 10:48 27.11.2017
      10:48 27.11.2017

      SPD kurz vor der GroKo - Noch einmal schnell links blinken

      von Uli Gellermann

      Der Chef der Rest-SPD, Martin Schulz, hat tatsächlich jüngst den Siemens-Konzern als „asozial“ bezeichnet. Nur weil der mal wieder ein paar tausend Arbeiter und Angestellte rauswirft. Asozial? Also gegen die Gesellschaft gerichtet?

    • Totengedenken im Bundestag (Archiv)
      Letztes Update: 11:45 25.11.2017
      11:45 25.11.2017

      It`s Stalingrad, stupid

      von Willy Wimmer

      Da hat zum Volkstrauertag ein russischer Schüler im Plenum des Deutschen Bundestages zum deutschen Volk gesprochen. Seine Worte sind heute Gegenstand der Interpretation. Dabei hätte der Schüler Antworten der Regierenden in Berlin und Washington verdient.

    • Berliner Reichstag
      Letztes Update: 11:14 21.11.2017
      11:14 21.11.2017

      Jamaika: Wählen bringt nichts - Nur selber handeln macht klug

      von Uli Gellermann

      Was mag man dem smarten Herrn Lindner in den Jamaika-Verhandlungen verweigert haben? Durfte er in der neuen übergroßen Koalition nicht Außenminister werden? Nur weil der grüne Cem Özdemir unbedingt den Job haben wollte? Das, so dachten sich die anderen Damen und Herren von der FDP, das wäre aber gar nicht gegangen!

    • Armut (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:41 20.11.2017
      12:41 20.11.2017

      Gefühlte Freiheit: EU-Gipfel spottet über Armut

      von Uli Gellermann

      Da rauschten sie an, die Funktionäre der Europäischen Union. In schweren schwarzen Wagen fuhren sie in Göteborg vor, um eine „soziale Säule“ zu errichten. Das erfährt man aus den einschlägigen Medien. Es tagte der EU-Sozialgipfel und versprach, mehr für soziale Gerechtigkeit, gute Jobs und Bildungschancen zu tun.

    • Friedensmarsch in München (Archivbild)
      Letztes Update: 11:32 17.11.2017
      11:32 17.11.2017

      Wagenknecht und Gabriel: Abrüsten! — Der Aufruf zur Abrüstung nimmt Fahrt auf

      von Uli Gellermann

      Als habe man nur auf den sonderbaren Rüstungs-Appell des BND-Präsidenten gewartet: Die Zahl der Unterschriften unter den Aufruf der Friedensbewegung überschreitet bald die 10.000er Marke! Und wer ist auch dabei? Sahra Wagenknecht und Sigmar Gabriel. Als habe man die Bundestagswahlen abwarten wollen, um ein rot-rotes Projekt anzuschieben.

    • Sandsturm in Riad, Saudi Arabien (Archivbild)
      Letztes Update: 10:15 17.11.2017
      10:15 17.11.2017

      Pulverfass Nahost: Der Endkampf des Petro-Dollars

      von Ernst Wolff

      Die sich überstürzenden Ereignisse in Saudi-Arabien und die zunehmenden Spannungen im Nahen Osten haben das Potenzial, das globale Finanzsystem in seinen Grundfesten zu erschüttern, möglicherweise sogar zum Einsturz zu bringen.

    • CDU-Werbematerialien mit Angela Merkels Porträts (Archiv)
      Letztes Update: 15:02 16.11.2017
      15:02 16.11.2017

      Wer streitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist Frau Merkel, die Zeit verrinnt …

      von Marcel Joppa

      Während Niedersachsen in nur wenigen Wochen eine neue Regierung gemeistert hat, wird in Berlin weiter verbissen sondiert, gestritten und geschachert. Ist das alles nur ein groß inszeniertes Schauspiel auf der bundesdeutschen Bühne? Ein Drama in mehreren Akten, bei dem das Ende schon lange geschrieben steht? Eine Ballade von Leid und Missgunst?