22:44 15 Dezember 2017
SNA Radio

    Kultur

    • Salma Hayek in Cannes. Archivbild
      Letztes Update: 09:26 14.12.2017
      09:26 14.12.2017

      „Аuch mein Monster“: Salma Hayek dazu, wie Weinstein sie belästigte und terrorisierte

      Die Schauspielerin Salma Hayek hat gegenüber der Zeitung „The New York Times“ erklärt, der US-Regisseur Harvey Weinstein habe auch sie belästigt, bedrängt und erpresst.

    • Francesco Araja. Zefal i Prokris
      Letztes Update: 08:50 07.12.2017
      08:50 07.12.2017

      „Zefal i Prokris“ - Allererste Oper nach russischem Libretto im Bolschoi Theater

      Ein Mega-Ereignis für Liebhaber der Barockoper und des russischen Musiktheaters des 18. Jahrhunderts: Am 8. und 10. Dezember gibt das St. Petersburger Ensemble „Solisten von Katharina der Großen“ auf der Neuen Bühne des Bolschoi Theaters die wiederbelebte Oper „Zefal i Prokris“ des italienischen Komponisten Francesco Domenico Araia (1709-1770).

    • Märtyrerausstellung in Berlin
      Letztes Update: 17:18 01.12.2017
      17:18 01.12.2017

      „Schreckliche Märtyrerausstellung“: Eine zum Skandal aufgeblasene Harmlosigkeit

      In den Medien macht gerade folgender Skandal die Runde: Mahatma Gandhi und Rosa Luxemburg werden neben islamistischen Terroristen ausgestellt. Aber ist die Ausstellung, um die es geht, wirklich so skandalös? Ich habe sie mir für Sputniknews komplett angeschaut und angehört.

    • „Spacewalker“
      Letztes Update: 09:05 25.11.2017
      09:05 25.11.2017

      Roadmovies, Bolschoi und „weiße Nächte“ – die russische Filmwoche in Berlin

      Am Montag (27. November) startet die Russische Filmwoche. Zehn völlig unterschiedliche Filme gibt es zu sehen. Alle zeigen die Vielfalt des russischen Kinos. Es geht um Helden und Antihelden des Alltags. Es gibt wenig Glanz und Glamour zu sehen, dafür reale Geschichten aus dem größten Land der Welt.

    • Malcolm Young
      Letztes Update: 19:04 18.11.2017
      19:04 18.11.2017

      AC/DC-Mitgründer Malcolm Young gestorben

      Der australische Musiker Malcolm Young, Rhythm-Gitarrist und Mitgründer der legendären Rockband AC/DC, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Das wird auf der offiziellen Facebook-Seite der Musikgruppe mitgeteilt.

    • Kulturhaus in Mestlin
      Letztes Update: 12:27 15.11.2017
      12:27 15.11.2017

      DDR-Musterdorf, Disco – und jetzt? Die bewegte Geschichte des Kulturhauses Mestlin

      In den 50er Jahren entstand im heutigen Landkreis Ludwigslust-Parchim ein Musterdorf. Zentrum war das Kulturhaus. Ende der 90er war der Bau nur noch eine Ruine. Dorfbewohner gründeten den Verein „Denkmal Kultur Mestlin“ und retteten das Gebäude. Dafür gab es jetzt den Preis für Denkmalpflege. Für ein Happy End ist es aber noch zu früh.

    • deutsch-russisches Projekt zur Erhaltung des kulturellen Erbes
      Letztes Update: 09:00 11.11.2017
      09:00 11.11.2017

      „Denkmal, Russland – Moskau“: deutsch-russisches Projekt zur Erhaltung von Kulturerbe

      Russische und deutsche Denkmalpfleger präsentieren in der russischen Hauptstadt die besten Leistungen für die Erhaltung, Restaurierung und moderne Nutzung des Kulturerbes. Die Ausstellung „Denkmal“ verbindet seit über 20 Jahren Moskau und Leipzig.

    • ART-WERK 2017 in Moskau
      Letztes Update: 10:27 10.11.2017
      10:27 10.11.2017

      Kreative aus Deutschland und Russland vereinigten sich zum ersten ART-WERK in Moskau

      „Kreative aller Länder, vereinigt euch!“ ‒ mit diesem Ausspruch beendete Hubert Knirsch, Leiter der politischen Abteilung der deutschen Botschaft in Moskau, seine Ansprache an das erste Deutsch-Russische Kreativwirtschaftsforum ART-WERK 2017.

    • Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) (Archiv)
      Letztes Update: 16:53 08.11.2017
      16:53 08.11.2017

      Nicht "kindergerecht": Pippi-Langstrumpf-Hörbuch sorgt für Polizeieinsatz

      Der Ausflug einer Kindergarten-Gruppe in die Bibliothek der schwedischen Stadt Boras hatte ein unerwartetes Ende: Die Polizei musste wegen Rassendiskriminierung einschreiten.

    • Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko (Archiv)
      Letztes Update: 20:40 07.11.2017
      20:40 07.11.2017

      Ukrainischer Präsident schränkt Gastspiele russischer Künstler ein

      Das von der Werchowna Rada (Parlament) der Ukraine verabschiedete Gesetz über die Einschränkung von Gastspielen russischer Künstler ist in Kraft getreten. Am Dienstag wurde das Gesetz von Präsident Petro Poroschenko unterschrieben und somit bestätigt.

    • Ausstellung von Gurlitt-Kollektion in Bern, Schweiz
      Letztes Update: 17:25 02.11.2017
      17:25 02.11.2017

      „Sie haben ihn in den Tod getrieben“ – Zum Fall Gurlitt und „NS-Kunstschatz“

      Der Journalist und Buchautor Maurice Philip Remy wirft der Augsburger Staatsanwaltschaft vor, den betagten Kunstsammler Cornelius Gurlitt mit der rechtswidrigen Beschlagnahme seiner Sammlung und der öffentlichen Stigmatisierung wegen angeblicher NS-Raubkunst in den Tod getrieben zu haben. Auch die Zuordnung der Werke sei voller Widersprüche.

    • in d. M.: Der russische Theaterkünstler Kirill Serebrennikow (Archiv)
      Letztes Update: 15:55 02.11.2017
      15:55 02.11.2017

      Regisseur Serebrennikow für Russischen Nationaltheaterpreis „Goldene Maske“ nominiert

      Der russische Theaterkünstler Kirill Serebrennikow ist als bester Regisseur und Maskenbildner für die höchste russische Theaterauszeichnung „Goldene Maske“ nominiert.

    • Tatort: Folge „Fürchte Dich“
      Letztes Update: 15:15 30.10.2017
      15:15 30.10.2017

      „Tatort“ spaltet die Fans: Grandios oder gruselig?

      von Matthias Witte

      „Fürchte Dich“ – so hieß der „Tatort“, den die ARD am Sonntagabend passend zu Halloween sendete. Der Film treibt einen Keil zwischen die Krimifans. Die einen schalteten ab, andere fanden den Horror zu lasch und wieder andere waren begeistert. Hier lesen Sie, ob er unserem Autor gefallen hat.

    • Pjotr Pawlenskij im Moskauer Gericht (Archivbild)
      Letztes Update: 13:06 26.10.2017
      13:06 26.10.2017

      Verfolgte russische Künstler: Trügerische Helden in deutschen Blättern

      Der russische Künstler Pjotr Pawlenskij wurde in Paris festgenommen, weil er die Eingangstür der französischen Notenbank angezündet hat. Sein Fall zeigt, wie Künstler aus bestimmten Ländern in deutschen Medien beweihräuchert werden – ohne dass Substanz hinter den „Freiheitshelden“ stehe, schreibt Moritz Gathmann in „Cicero“.

    • Nina Kunzendorf, Veronika Bachfischer, Ursina Lardi, Felix Römer, Lukas Turtur
      Letztes Update: 09:00 21.10.2017
      09:00 21.10.2017

      Frau Lenin

      Mit der Premiere des Stücks „Lenin“ des Schweizer Polittheater-Meisters Milo Rau hat die Berliner Schaubühne dem nahenden Jubiläum der russischen Oktober-Revolution Tribut gezollt.

    • Szene aus dem Ballet Romeo und Julia
      Letztes Update: 13:30 20.10.2017
      13:30 20.10.2017

      Britische Uni warnt Studenten vor Shakespeare, weil…

      Weil Shakespeares Stücke obszöne Gewaltszenen enthalten, warnt die Cambridge University ihre Studenten vor der Lektüre des Klassikers. Dies berichtet der britische Sender „BBC“.

    • v. l. n. r.: Vertreter des Deutsch-Russischen Museumsdialogs (DRMD) Hermann Parzinger, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, Kustos von Schloss- und Parkmuseum Gatschina Elena Efimowa, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter Russlands in Deutschland Wladimir Grinin
      Letztes Update: 08:30 18.10.2017
      08:30 18.10.2017

      Geraubt und geplündert: Von Nazis erbeutete Kulturgüter kehren nach Russland zurück

      Berlin hat neulich 45 historische Fotografien aus dem Bestand des russischen Schloss- und Parkmuseums Gatschina an jenes zurückgegeben. Wie die bisher verschollenen Aufnahmen in Deutschland gefunden wurden und welche Rolle sie bei der Rekonstruktion der einstigen Palastanlage spielen, darüber spricht eine Museumsmitarbeiterin im Sputnik-Gespräch.

    • Pjotr Pawlenski
      Letztes Update: 11:47 16.10.2017
      11:47 16.10.2017

      Gefeierter Kreml-kritischer Künstler zündet Pariser Zentralbank an - FOTO, VIDEO

      Er nagelte seine Testikeln auf den Roten Platz, nähte sich die Lippen zu und legte Feuer am Hauptportal des Geheimdienstes FSB: Mit seinen Kunstaktionen sorgt Pjotr Pawlenski weltweit für Aufsehen und hat sogar politisches Asyl in Frankreich erhalten. Für seine letzte bizarre Performance scheinen Pariser Polizisten aber wenig Verständnis zu zeigen.

    • Andrei Swjaginzew
      Letztes Update: 15:52 15.10.2017
      15:52 15.10.2017

      Russischer Regisseur Swjaginzew gewinnt London Film Festival

      Der Film „Loveless“ des russischen Regisseurs Andrej Swjaginzew ist beim 61. internationalen Filmfestival in London als bester Film ausgezeichnet worden, wie auf der Webseite des Festivals mitgeteilt wird.

    • Eine zerstörte Kirche in Syrien
      Letztes Update: 22:54 07.10.2017
      22:54 07.10.2017

      Russisch-Orthodoxe und Katholische Kirchen – im Wiederaufbau Syriens vereint

      Die Katholische und die Russisch-Orthodoxe Kirche haben eine gemeinsame Arbeitsgruppe für den Wiederaufbau zerstörter syrischer Kirchen und Wohnhäuser gebildet. Dies teilte am Samstag der Leiter der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion (Alfeew), mit.