14:12 21 Januar 2017
Radio
    Kultur

    Tage Jakutiens beginnen im Unesco-Hauptquartier in Paris

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    PARIS, 30. Mai (RIA Nowosti). Die Tage der Republik Jakutien (Sacha) beginnen am heutigen Montag im Pariser Unesco-Hauptquartier.

    Wie der Unesco-Pressedienst mitteilte, finden die Tage Jakutiens im Rahmen des Unesco-Programms „Kulturelle Vielfalt" statt.

    Eine Delegation Jakutiens unter Leitung des Präsidenten der Republik, Wjatscheslaw Schtyrow, wird voraussichtlich am Montag vom Unesco-Generaldirektor Koichiro Matsuura empfangen und eine Pressekonferenz abhalten.

    Am gleichen Tag wird im Hauptquartier der internationalen Organisation eine Exposition eröffnet, die das reiche Kultur-, Forschungs- und Bildungspotential Jakutiens widerspiegelt. Die Gäste werden sich außerdem Erzeugnisse des jakutischen Kunstgewerbes anschauen und jakutische Gerichte kosten.

    Am Montagabend findet ein Konzert statt, an dem jakutische Opern- und Popstars, Folklore- und Tanzgruppen von Studenten der Arktischen Kultur- und Kunsthochschule teilnehmen werden.

    Für den 31. Mai ist eine Forschungskonferenz zum Thema „Kulturelle und biologische Vielfalt als Grundlage für eine stabile Entwicklung der arktischen Regionen der Russischen Föderation" stattfinden.

    Am 1. Juni wird die Delegation Jakutiens, zu der führende Repräsentanten der Republik, Abgeordnete der Staatsversammlung, Chefs von Gemeinden sowie größerer Unternehmen und Betriebe gehören, den Europaratshauptsitz in Straßburg besuchen und mit dem Generalsekretär des Europarates, Terry Davis, zusammentreffen.

    Darüber hinaus werden die Mitglieder der jakutischen Delegation an einer Jahrestagung des Kongresses der örtlichen und der regionalen Behörden Europas teilnehmen, in der unter anderem das Thema „Entfernte Regionen: Stabile Entwicklung europäischer Territorien" behandelt wird, sowie an einer Rundtischkonferenz zum 20. Jahrestag der Europäischen Selbstverwaltungscharta.

    Darüber hinaus wird im Straßburger Europapalast eine jakutische Ausstellung eröffnet. Dort werden auch Künstlerkollektive aus Jakutien auftreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren