Radio
    Kultur

    Ethno-Diskotheken und Performances auf der Biennale der Museen in Krasnojarsk

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 110
    KRASNODAR, 28. Juni (RIA Nowosti). Die sechste Krasnojarsker Museumsbiennale beginnt am 28. Juni, teilte die Leiterin der Kulturverwaltung in der Administration der sibirischen Region Krasnojarsk, Soja Blagich, mit.

    Sie berichtete, dass das Festivalprogramm zahlreiche Ausstellungen, Präsentationen, Performances, Diskussionen, Volksmusikdiskotheken und nächtliche Stadtrundfahrten mit musikalischer Begleitung in besonders gestalteten Trolleybussen bietet.

    Das Festival ist das sechste seiner Art. Präsentiert werden 60 Projekte unter dem Motto "Veränderung der Werte: Wert der Veränderung", fügte sie hinzu.

    Zum letzten Festival kamen 60 Tausend Besucher. Für die diesjährige Biennale erwartet Blagich noch mehr Zuschauer.

    Auf der Biennale sind Moskau, Sankt Petersburg und ein weiteres Dutzend russischer Großstädte vertreten. Aus Deutschland, den USA, Polen, der Schweiz und anderen Ländern reisen speziell zu diesem Anlass Gäste an.

    Die Abschlussveranstaltung des Festivals wird am 1. Juli stattfinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren