02:58 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Kultur

    Moskauer Theater Gelikon Opera bei Kunstfestival in Madrid

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 112
    MADRID, 08. Juli (RIA Nowosti). Mit einer Vorstellung des Theaters Gelikon-Opera eröffnete am Donnerstag das musikalische Programm des jährlichen Kulturfestivals Verandos de la Villa in Madrid.

    "Wir haben mehrmals in Spanien gastiert, aber in Madrid tritt die Gelikon-Opera erstmals auf. Auf Bitte der Madrider Seite führen wir die Oper "Falstaff" von Giuseppe Verdi auf", sagte Dmitri Bertman, Intendant des Moskauer Operntheaters, in einem Interview für RIA Nowosti.

    Vier Tage lang wird die Gelikon-Opera auf einer Bühne ihr Bestes geben, die eigens für das Festival errichtet wurde. Der Saal bietet mehr als 2000 Zuschauern Platz.

    "Unser Theater in Moskau ist viel kleiner als die Bühne in Madrid. Wir brachten daher zusätzliche Dekorationen mit", sagte Bertman.

    Die Gelikon-Opera war 1990 gegründet worden, 1993 erhielt sie den Status eines Staatstheaters.

    Der Intendant des Theaters Dmitri Bertman besitzt den Ehrentitel Verdienter Kunstschaffender und hat viermal den nationalen Preis "Die Goldene Maske" als bester Regisseur des Musiktheaters des Jahres gewonnen.

    Das Internationale Festival Verandos de la Villa findet jährlich in der spanischen Hauptstadt statt. Traditionell stehen auf seinem Programm alle Arten der modernen und der klassischen Theaterkunst wie auch die jüngsten Uraufführungen der elitären Filmkunst.

    Das Festival wird bis Ende August dauern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren