07:38 22 August 2017
SNA Radio
    Kultur

    Filmpreis Goldener Adler wird in Moskau verliehen

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 1510
    MOSKAU, 28. Januar (RIA Novosti). Der russische nationale Filmpreis Goldener Adler wird am 28. Januar in Moskau zum vierten Mal vergeben. Das erfuhr RIA Novosti aus der Russischen Akademie für Filmkünste und Filmwissenschaften, die den Preis gestiftet hatte.

    Der Goldene Adler wird in insgesamt 20 Kategorien verliehen. In diesem Jahr bewerben sich 256 Filme um den Preis, darunter 84 Spiel- und 68 Dokumentarfilme, 20 Miniserien, 22 Serien und 30 Trickfilme sowie 31 ausländische Spielfilme, die 2005 über den Bildschirm liefen.

    In der Kategorie "Der beste Spielfilm" sind die russischen Kassenschlager "Die neunte Kompanie" von Regisseur Fjodor Bondartschuk, "Kosmos als Vorahnung" von Alexej Utschitel, "Die Sonne" von Alexander Sakurow, "Der Italiener" von Andrej Krawtschuk und "Türkisches Gambit" von Dschanik Fasijew nominiert.

    In der Kategorie "Der beste Regisseur" bewerben sich Kira Muratowa, Alexej Utschitel und Fjodor Bondartschuk um den Preis. Als beste Darsteller/innen wurden die Film- und Theaterstars Jewgeni Mironow, Nikita Michalkow, Alla Demidowa, Alissa Frejndlich und andere für den Goldenen Preis nominiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren