10:15 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Kultur

    Matthias Kösters Kunst in Moskau

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 11
    MOSKAU, 15. August (RIA Novosti). Am 30. August wird im Moskauer Museum für moderne Kunst eine Ausstellung des deutschen Malers Matthias Köster eröffnet. Ihr Motto lautet: "Makeover. Schönheitschirurgie".

    Matthias Köster ist ein profilierter Vertreter der modernen Kunst Deutschlands. Als Schüler von Markus Lüpertz, vereint er in seinen Werken die Traditionen der deutschen realistischen und expressionistischen Schule sowie der italienischen Schule des Romantismus. In seinen Arbeiten findet man einen Anklang an Max Ernst, Salvadore Dali, Francisco Goya, Andy Warholl, Matthew Barney, Kasimir Malewitsch und die Meister der modernen Filmkunst: Federico Fellini, Luis Bunuel und Marco Ferrari. Kinematographisches ist ein prägendes Element der Malerei von Matthias Köster.

    Auf der Ausstellung sollen 50 Gemälde des Malers aus den Jahren 2000 - 2006 gezeigt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren