08:31 19 Januar 2018
SNA Radio
    Kultur

    Internationale Kinderzirkus-Festspiele in Sotschi

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 10
    MOSKAU, 05. September (RIA Novosti). In dem bekannten Badeort Sotschi an der Schwarzmeerküste finden vom 10. bis zum 15. September die Internationalen Amateur-Kinderzirkus-Festspiele statt.

    Das berichtete der Generaldirektor der Russischen Staatlichen Zirkusgesellschaft, Mstislaw Sapaschny, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Moskau.

    Zu den Festspielen werden etwa 120 junge Zirkusleute aus Russland, der Ukraine, Weißrussland, China und anderen Ländern mehr als 30 Nummern vorführen. Im Ganzen werden 19 Amateurtruppen erwartet. Eine Nummer wird von Akrobaten der staatlichen Zirkusgesellschaft präsentiert.

    Das Ziel der Festspiele besteht darin, junge Talente in allen Zirkusgenres zu finden und zu unterstützen, das Niveau der professionellen Aufführung zu erhöhen und das Berufsprestige zu heben.

    Sapaschny bemerkte, dass das Niveau der Amateurtruppen in vielen russischen Provinzstädten sehr hoch sei. Moskau sei in dieser Hinsicht weit von der Spitze entfernt.

    Die Kurstadt Sotschi wurde speziell ausgewählt, damit die Teilnehmer im Meer baden und sich gut erholen können, so Sapaschny. Gleichzeitig sagte er, dass die Kinder sehr viel Verantwortung in die Vorbereitung legen. "Für die Kinder sind das eine Art Olympische Spiele, eine Weltmeisterschaft, auf die sie sich lange und ernsthaft vorbereiten", sagte er.

    Laut Sapaschny werden die meisten Shows gratis sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren