07:15 22 Juli 2018
SNA Radio
    Kultur

    Russland-Indien: Regierungen planen Veranstaltungsjahre und Kulturaustauschprogramm

    Kultur
    Zum Kurzlink
    Putin besucht Indien (32)
    0 0 0
    MOSKAU, 25. Januar (RIA Nowosti). Der russische Ministerpräsident Michail Fradkow gab den Erlass heraus, mit der indischen Regierung einen Vertrag über die Durchführung eines Russland-Jahres 2008 in Indien und Indien-Jahres 2009 in Russland zu unterschreiben.

    Das teilte der Pressedienst der russischen Regierung mit.

    Das russische Kulturministerium ist beauftragt, gemeinsam mit dem Außenministerium mit der indischen Seite zu verhandeln. Nach einer Einigung soll im Namen der russischen Regierung der oben genannte Vertrag unterschrieben werden.

    Fradkow verordnete zudem, den mit dem Außenministerium und anderen interessierten föderalen Exekutivbehörden abgestimmten Vorschlag des russischen Kulturministeriums anzunehmen sowie ein Kulturaustauschprogramm für die Jahre von 2007 bis 2009 auf der Regierungsebene zu unterschreiben.

    Das russische Kulturministerium ist beauftragt, mit der indischen Seite zu verhandeln und nach erzielten Vereinbarungen im Namen der russischen Regierung dieses Programm zu unterschreiben.

    Themen:
    Putin besucht Indien (32)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren