07:27 26 September 2017
SNA Radio
    Kultur

    Putin gratuliert weltberühmtem Cellisten Rostropowitsch zum 80.Geburtstag

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 9 0 0
    MOSKAU, 27. März (RIA-Nowosti). Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem herausragenden Cellisten und Dirigenten Mstislaw Rostropowitsch zum 80-jährigen Geburtstag gratuliert. Das teilt der Kreml-Pressedienst mit.

    Im Glückwunschschreiben des Präsidenten steht unter es anderem: „Durch ihr ganzes Leben und Schaffen haben Sie mehrmals die Wahrheit bewiesen, dass Kunst und Moral sich ergänzen und ein Ganzes bilden“.

    „In der ganzen Welt sind Sie nicht nur als glänzender Cellist und hervorragender Dirigent, sondern auch als unerschütterlicher Beschützer der Menschenrechte, der geistigen Freiheit und als kompromissloser Kämpfer für die Demokratie bekannt. Als edler Mäzen und großzügiger Wohltäter streben sie immer danach, Gutes zu tun, und sind immer dort, wo Teilnahme, Mitleid und Hilfe gebraucht werden. Ihre aktive aufklärerische und philanthropische Arbeit verdient große Achtung und tief empfundenen Dank“, betonte der Präsident.

    Der Volkskünstler der Sowjetunion (1966) und Träger des Stalin-(1951) und Leninpreises (1964) sowie des Staatspreises Russlands (1992) Mstislaw Rostropowitsch ist nicht nur als Musiker, sondern auch als ein Mann der Öffentlichkeit und Beschützer der Menschenrechte bekannt. Von ihm wurde fast das komplette Repertoire der Cellomusik interpretiert. Als Kammermusiker trat er zusammen mit Swjatoslaw Richter, im Trio mit Emil Gilels und Leonid Kogan auf. Als Pianist spielte er mit der berühmten Sängerin Galina Wischnewskaja. Rostropowitsch ist Präsident des Wischnewskaja-Rostropowitsch-Hilfsfonds, der russischen Heilanstalten für Kinder finanziell unter die Arme greift.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren