14:00 21 Juli 2018
SNA Radio
    Kultur

    Global Luxury Forum in London

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 24. April (RIA Novosti). Führende Unternehmen des Premium-Marktes haben sich am "Global Luxury Forum" in London beteiligt.

    Das Forum umfasste eine eintägige Konferenz am vergangenen Freitag und eine Serie von Empfangsabenden. Den Höhepunkt bildete der Jahresabend Moscow Motion, der bereits zum dritten Mal veranstaltet wurde.

    Erstmals in der Geschichte der Geschäftskonferenzen hielt das russische Supermodell Natalja Wodjanowa eine Rede über die Entwicklung der modernen Mode. Wodjanowa und ihr Ehemann Justin Portman waren als Ehrengäste eingeladen.

    Bei dem Forum sprach die Chefredakteurin des Magazins "Vogue Russia", Aljona Dolezkaja.

    Unter den Gästen waren die weltberühmten Juweliere Steven Webster und Manuel Carrera.

    Der Abend Moscow Motion bildete den Abschluss des Global Luxury Forums und war gleichzeitig der Auftakt zu den Veranstaltungen des 10. Russischen Geschäftsforums. Laut den Organisatoren bestand die Hauptidee von Moscow Motion darin, der westlichen Gesellschaft ein junges, modernes und dynamisches Russland zu präsentieren...

    Den Gästen wurde ein einzigartiges Unterhaltungsprogramm geboten: Darbietungen des britischen Interpreten Mika und der britischen Sängerin Sophie Ellis Bextor. Von russischer Seite sorgten die Gruppen "Via-Gra" und "Nogu svelo" sowie der Sänger Sergej Lasarew für gute Stimmung.

    Bei der Party waren Unternehmer, Journalisten sowie Vertreter des russischen und des britischen Showgeschäftes zu sehen.

    Unter den Promis, die an diesem Abend das Haus Old Billinsgate besuchten, befanden sich der Politiker Boris Nemzow, der Künstler Nikas Safronow, der Chefredakteur des russischen Magazins "GQ", Nikolai Uskow, der russische Fußballspieler Alexej Smertin, der jetzt für den englischen Club "Foolham" spielt, und andere.