10:46 18 August 2017
SNA Radio
    Kultur

    Patriarch Alexi II. trifft sich mit Präsident Sarkozy in Paris

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Patriarch Alexi II. von Moskau und ganz Russland besucht am Mittwoch im Zuge seiner ersten offiziellen Frankreich-Visite die russische Drei-Heiligen-Kirche in Paris und Notre Dame de Paris.

    PARIS/MOSKAU, 03. Oktober (RIA Novosti). Patriarch Alexi II. von Moskau und ganz Russland besucht am Mittwoch im Zuge seiner ersten offiziellen Frankreich-Visite die russische Drei-Heiligen-Kirche in Paris und Notre Dame de Paris.

    Auf dem Programm stehen auch Treffen mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy und mit katholischen Würdenträgern.

    Nach einem Gebet in der Drei-Heiligen-Kirche wird sich Alexi II. mit den in Frankreich lebenden Gläubigen der Russisch-Orthodoxen Kirche unterhalten und sich mit Hierarchen der anderen orthodoxen Kirche treffen, die in Frankreich vertreten sind.

    Der Vorsitzende der Katholischen Bischofskonferenz Frankreichs, Kardinal Jean-Pierre Ricard, wird am selben Tag dem Patriarchen zu Ehren ein Essen geben. Anschließend wird Alexi II. Fragen französischer Journalisten beantworten.

    Am Nachmittag findet ein Treffen des Patriarchen mit Staatspräsident Nicolas Sarkozy statt.

    Nach Abschluss seines Gesprächs mit dem Präsidenten begibt sich Alexi II. in Notre Dame de Paris, wo ein Geistlicher des Moskauer Patriarchats vor einem großen gesamtchristlichen Heiligtum - der Dornenkrone des Erlösers - einen orthodoxen Gottesdienst zelebrieren wird.

    Später soll sich Alexi II. auch mit dem katholischen Erzbischof von Paris, Andre Vingt-Trois, treffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren