12:00 17 August 2017
SNA Radio
    Kultur

    Patricia Kaas präsentiert ihr neues Album in Moskau

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 511
    MOSKAU, 24. November (RIA Novosti). Am Montag präsentiert die französische Sängerin Patricia Kaas im Rahmen des ersten Konzerts ihrer Welttournee erstmalig ihr neues Album "Kabaret" im Staatlichen Kremlpalast in Moskau.

    Das teilte Kaas in einem Interview für RIA Novosti mit.

    Ihr zufolge hat sie seit vier Jahren kein Album herausgebracht.

    Ihre Musik beschrieb sie als eine Mischung aus Popmusik, Jazz und klassischem Chanson.

    Ihr Album nehme Bezug auf das Kabarett der 30er Jahre in Berlin. Für ihr neues Album habe die Künstlerin mit jungen und energischen Menschen zusammengearbeitet und dadurch viele neue Impulse erhalten, erzahlte Kaas.

    Im Rahmen der Welttournee wird Kaas rund 20 Städte in Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) besuchen. Dazu gehören unter anderem St. Petersburg, Jekaterinburg, Ufa, Tscheljabinsk, Nischni Nowgorod, Woronesch, Krasnodar, Rostow am Don, Wolgograd, Stawropol, Samara, Kasan, Orenburg, Magnitogorsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Wladiwostok und Chabarowsk.

    Patricia Kaas wurde am 5. Dezember 1966 in der französischen Stadt Forbach geboren.

    Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Mademoiselle chante..." im Jahr 1988 wurden weltweit rund 17 Millionen ihrer CDs verkauft.

    Insgesamt veröffentlichte sie sieben Studioalben und fünf Livealben.

    Ihr Debüt als Schauspielerin feierte sie 2002 an der Seite von Jeremy Irons im Film "And Now...Ladies & Gentlemen".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren