16:33 21 Februar 2018
SNA Radio
    Kultur

    Russischer Regisseur lässt Angelina Jolie auferstehen

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 10

    In der zweiten Folge seines Actionspektakels „Wanted“ will der russische Hollywood-Regisseur Timur Bekmambetow die Zuschauer mit einer plötzlichen Wende um Hauptdarstellerin Angelina Jolie überraschen.

    MOSKAU, 13. März (RIA Novosti). In der zweiten Folge seines Actionspektakels „Wanted“ will der russische Hollywood-Regisseur Timur Bekmambetow die Zuschauer mit einer plötzlichen Wende um Hauptdarstellerin Angelina Jolie überraschen.

    „Das Drehbuch für die Fortsetzung ist fertig, bald kann ich mich an die Arbeit machen. Einige Figuren werden wieder aufleben müssen, unter ihnen Angelina Jolie, die als Heldin im ersten Film starb“, sagte Bekmambetow zu RIA Novosti.

    Das Universal-Studio wolle bereits im laufenden oder im kommenden Jahr die Dreharbeiten starten. Mehr als 100 Millionen US-Dollar stünden dabei zur Verfügung, so Bekmambetow.

    Er war der erste russische Regisseur gewesen, der mit „Wanted“ ein Actionspektakel von diesem Ausmaß in Hollywood drehen durfte. Der Film war ein Kassenschlager, daher folgt nun die Fortsetzung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren