SNA Radio
    Kultur

    Patriarch Bartholomäus von Konstantinopel besucht Ende Mai Russland

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Ein offizieller Besuch von Patriarch Bartholomäus von Konstantinopel in Russland findet in der dritten Maidekade dieses Jahres statt.

    MOSKAU, 12. Januar (RIA Novosti). Ein offizieller Besuch von Patriarch Bartholomäus von Konstantinopel in Russland findet in der dritten Maidekade dieses Jahres statt.

    Wie der Chef der Abteilung Auslandsbeziehungen des Moskauer Patriarchates, Erzbischof Ilarion, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Moskau mitteilte, handelt es sich um die seit Jahren erste offizielle Visite des Oberhauptes der Kirche von Konstantinopel auf dem kanonischen Territorium der Russisch-Orthodoxen Kirche.

    Das Aufenthaltsprogramm des ökumenischen Patriarchen umfasst Besuche in Moskau, Wladimir, Susdal und Sankt Petersburg.

    Dem Erzbischof zufolge ist dieser Besuch dank „der im Jahr 2009 erzielten wesentlichen Verbesserung der Beziehungen zum Patriarchat von Konstantinopel“ möglich geworden.

    Die Russisch-Orthodoxe Kirche wolle das intensive Zusammenwirken mit der Kirche von Konstantinopel fortsetzen und dabei „an der Linie festhalten, die während der Visite von Patriarch Kyrill (von Moskau und ganz Russland) im Sommer 2009 (in Istanbul) ausgearbeitet wurde“, sagte Ilarion.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren