16:46 18 August 2017
SNA Radio
    Kultur

    Sensationeller Archäologie-Fund in Norwegen

    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 3344292

    Norwegische Archäologen haben im Gebirge Jägerkleidung und Jagdgerät gefunden, die über mehr als 1000 Jahre zurück datiert werden können, teilte der norwegische Fernsehsender NRK am Donnerstag mit.


    Norwegische Archäologen haben im Gebirge Jägerkleidung und Jagdgerät gefunden, die über mehr als 1000 Jahre zurück datiert werden können, teilte der norwegische Fernsehsender NRK am Donnerstag mit.

    Die gut erhaltenen Artefakte stammen aus dem Nationalpark Breheimen in der Gemeinde Luster. Laut den norwegischen Archäologen haben der warme Sommer und die intensive Schneeschmelze im Gebirge zu dem historischen Fund verholfen.

    Es handelt sich um Schuhe, Kleidungsstücke, Jagdgerät und Zeltheringe, die - im Eis eingefroren - auf 2000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel  gelegen hatten. 

    Dem Archäologen Espen Finstad zufolge wurden in Breheimen, wo im Altertum Rentiere gejagt worden waren, bereits Pfeile und sonstiges Jagdgerät freigelegt. Die jüngsten Funde lassen darauf schließen, so Finstad, dass sich dort ein Jägerlager befunden hatte.

    Das in Breheimen eingesetzte Archäologenteam hat bereits mindestens 70 historische Gegenstände entdeckt und rechnet mit weiteren Funden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren