22:53 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Wladimir Putin im Gespräch mit Leonardo Di Caprio (Archivbild)

    Kreml-Sprecher: Putin weiß nichts von Film über sich mit DiCaprio

    © Sputnik / Alexey Drujinin
    Kultur
    Zum Kurzlink
    10640
    Abonnieren

    Dem Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin ist laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow über die Vorbereitungen zum Dreh des Films „Putin“, in dem der amerikanische Schauspieler Leonardo DiCaprio angeblich zu spielen einverstanden ist, nichts bekannt.

    Früheren Medienberichten zufolge, hat der amerikanische Schauspieler Leonardo DiCaprio sein vorläufiges Einverständnis dazu gegeben, die Rolle Wladimir Putins im Projekt des amerikanischen Filmproduzenten Knights bridge Entertainment zu übernehmen. Im Januar sagte DiCaprio in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“, dass er den russischen Präsidenten spielen wolle. 

    Einer der Top-Manager des Filmproduzenten Knights bridge Entertainment, Walerij Saarjan, sagte RIA Nowosti, dass vier Top-Schauspieler am Casting für die Rolle des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Film „Putin“ teilnehmen würden. Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr beginnen.

    „Erstens: Wladimir Putin ist dies nicht bekannt. Zweitens: uns ist ebenfalls unbekannt, ob DiCaprio (seinen Wunsch) äußerte, die Rolle Putins zu spielen, wenn diese Rolle existiert, weil wir, ehrlich gesagt, nirgendwo irgendwelche Erklärungen DiCaprios gesehen haben“, sagte Peskow auf die Frage, ob dem Präsidenten bekannt sei, dass ein Casting für die Rolle Putins stattfinde, und wie er dazu stehe, dass DiCaprio angeblich sein Einverständnis gegeben habe, diese Rolle zu spielen.

    Zuvor hatte Saarjan geäußert, dass der Film und das Drehbuch mit dem Präsidenten nicht abgestimmt worden seien, ungeachtet der Erklärungen in einigen Medien, dass das Staatsoberhaupt über die Vorbereitungen zum Film informiert sei. Es handele sich um einen Spielfilm, der keine Abstimmung erfordere, jedoch seien alle Fragen von den Juristen des Produzenten „doppelt und dreifach“ geprüft worden. Auf der Internetseite von Knights bridge Entertainment wird der Film folgendermaßen annonciert: „Vom KGB-Offizier über den Premierminister zum Präsidenten. Eine Mensch-Legende. Ein Blick auf das persönliche Leben und die Karriere eines der einflussreichsten Menschen der Welt.“       

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Filmproduzent bereit zu Dreharbeiten mit DiCaprio
    Liebeserklärung an Russland: DiCaprio träumt von Lenin-Rolle
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Tags:
    Leonardo DiCaprio, Wladimir Putin, Walerij Saarjan, Russland