12:37 26 Juni 2017
Radio
    Kultur

    Oliver Stones Polit-Thriller „Snowden“: Was der erste Trailer verrät

    Kultur
    Zum Kurzlink
    11231452

    Der erste Trailer zum Film „Snowden“ von Oliver Stone über den ehemaligen NSA-Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden ist im Internet erschienen.

    Der Film zeigt den Werdegang Snowdens hin zum bekanntesten Whistleblower der Welt. Seine Geschichte beginnt zu dem Zeitpunkt an, als Snowden noch nicht für den US-Geheimdienst NSA arbeitete, und führt bis zum Enthüllungsskandal.

    Im November 2014 hatte der dreifache Oscarpreisträger und Regisseur Oliver Stone erklärt, dass die Rolle des Ex-US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden der US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt spielen wird. Shailene Woodley wird Snowdens Freundin darstellen.

    Der Regisseur selbst bezeichnet sein Werk als „Polit-Thriller“.  Die Film-Premiere in den USA  ist für den 16. September 2016  angesetzt.

    Snowden hatte im Juni 2013 den Zeitungen Washington Post und The Guardian eine Reihe von Geheimdokumenten über Ausspähaktivitäten der Geheimdienste in den USA und Großbritannien übergeben. Danach flüchtete er – zuerst nach Hongkong, später nach Moskau.

    Russland gewährte dem Whistleblower zunächst einjähriges Asyl unter der Bedingung, dass er seine Aktivitäten gegen die USA einstellt. Am 1. August 2014 wurde die Aufenthaltsgenehmigung für Snowden um drei Jahre verlängert. Damit kann er sich frei bewegen und auch ins Ausland reisen.

    Zum Thema:

    Panama Papers – reine Privatsache? Snowden erwischt Cameron bei Doppelmoral
    Wirklich? Snowden trollt Hollande nach Panama-Enthüllungen
    Snowden: Nur Unternehmen können Privatsphäre vor US-Regierung schützen
    Snowden: Massenspionage wird weltweit nur noch aggressiver
    Tags:
    Film, Snowden (Film), Joseph Gordon-Levitt, Edward Snowden, Oliver Stone
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren