00:43 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Kultur

    Theaterfestival in Berlin: „Emotionen, Vielfalt und russische Seele“ – VIDEO

    Zum Kurzlink
    Paul Linke
    1200
    © Foto : Vitamin C Communications GmbH/Festival „Die Welt des russischen Theaters“

    Auf dem zweiten internationalen Festival „Die Welt des russischen Theaters“ zeigen acht russischsprachige Theatergruppen aus sieben Ländern der Welt ihre besten Werke – voller Emotionen, Vielfalt und mit einer großen Portion russischer Seele. Doch wie genau sieht die Welt des russischen Theaters aus? Und was ist diese russische Seele?

    Unter dem Motto „Die Welt des Theaters – Die Welt des Guten“ findet vom 8. bis zum 12. Juni das Internationale Festival „Die Welt des russischen Theaters“ im Berliner Admiralspalast sowie im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur statt. Fünf Tage lang präsentieren russischsprachige Theatergruppen aus Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Israel, Polen, den USA und der Schweiz ihre besten Werke.

    Weitere Informationen sind auf der Internet-Seite der Veranstalter unter www.welt-des-russischen-theaters.de zu finden.

    >>Mehr zum Thema: Das Festival „Die Welt des russischen Theaters“ zu Gast in Berlin

    Zum Thema:

    Pole Dance: Mix aus Akrobatik, Gymnastik und Theater
    „Zefal i Prokris“ - Allererste Oper nach russischem Libretto im Bolschoi Theater
    Ukrainisches Theater verbietet „Anna Karenina“ wegen russischer Sprache
    Tags:
    Theaterfestival, Alexander Puschkin, Russland, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender (Archiv)
      Letztes Update: 15:04 18.10.2018
      15:04 18.10.2018

      Wiener Ex-Staatsoperndirektor: „Krim ist russischer als russisch“

      von Alexandra Konkina

      Der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender reist auf die Krim für das ServusTV-Magazin „kulTOUR“. Dort wird er eine Sendung drehen, die im Februar 2019 ausgestrahlt werden soll. Im Exklusivinterview mit Sputnik erklärt er, warum die klischeebehafteten Vorstellungen mancher westlicher Medien über die Halbinsel oft falsch sind.

    • Herbert Grönemeyer
      Letztes Update: 23:00 12.10.2018
      23:00 12.10.2018

      „Doppelherz“: Warum Herbert Grönemeyer neuerdings auf Türkisch singt

      von Alexander Boos

      Am Freitag erscheint ein neuer Song von Erfolgsmusiker Herbert Grönemeyer. Darin singt er in türkischer Sprache. „Mich inspiriert die nervöse, unruhige Zeit, in der wir aktuell leben“, sagt der Sänger. Auf seiner neuen, im November erscheinenden Platte sollen mehrere Lieder auf Türkisch zu finden sein.

    • Ausstellungsobjekt von „Das Alexandrow-Ensemble – Botschafter des Friedens“
      Letztes Update: 19:47 12.10.2018
      19:47 12.10.2018

      „Frieden durch Soldaten“: Das legendäre Alexandrow-Ensemble wird 90

      von Paul Linke

      Bei einem Flugzeugabsturz im Jahr 2016 starben 64 Mitglieder des Alexandrow-Ensembles. Doch der Soldatenchor schaffte die Rückkehr auf die Weltbühne. 2018 feiert das berühmte Gesangs- und Tanzkollektiv sein 90-jähriges Jubiläum. Eine Ausstellung erzählt erstmals im deutschsprachigen Raum die bewegende Geschichte der Gruppe.

    • Montserrat Caballé (Archiv)
      Letztes Update: 09:01 06.10.2018
      09:01 06.10.2018

      Opernstar Montserrat Caballé ist tot

      Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte ein Krankenhaus in Barcelona mit, in dem die weltweit bekannte Sopranistin im September wegen Problemen mit der Harnblase behandelt worden war, meldet die Nachrichtenagentur AFP.