03:11 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Die internationale Wanderausstellung „Modernes Moskau“ wird weltweit von Gästen bemalt.

    „Modernes Moskau“: Russischer Künstler macht aus Berlin eine „Stadt aus Graffiti“

    © Foto : Max Goshko-Dankov
    Kultur
    Zum Kurzlink
    Alexander Boos
    0 251

    Am Mittwochabend eröffnete im Russischen Haus in Berlin eine Ausstellung der besonders interaktiven Art. Der russische Graffiti-Künstler Max Goshko-Dankov zeigte sein interaktives Kunst-Objekt: „Modernes Moskau“.

    Dort konnten Gäste selbst Stifte in die Hand nehmen – und in vorgegebenen Mustern die Graffiti-Wand bemalen. Sputnik war vor Ort.

    • Künstler Goshko-Dankov hat berühmte Sehenswürdigkeiten Berlins per Graffiti gezeichnet, seine Bilder werden aktuell im Russischen Haus in der Hauptstadt gezeigt.
      Künstler Goshko-Dankov hat berühmte Sehenswürdigkeiten Berlins per Graffiti gezeichnet, seine Bilder werden aktuell im Russischen Haus in der Hauptstadt gezeigt.
      © Foto : Max Goshko-Dankov
    • Das Brandenburger Tor oder der Potsdamer Platz sind auch zu sehen.
      Das Brandenburger Tor oder der Potsdamer Platz sind auch zu sehen.
      © Foto : Max Goshko-Dankov
    • Das Stadtbild von Moskau ist auf diesem Graffiti-Kunstwerk zu bestaunen.
      Das Stadtbild von Moskau ist auf diesem Graffiti-Kunstwerk zu bestaunen.
      © Foto : Max Goshko-Dankov
    • Eine Graffiti-Collage des russischen Künstlers.
      Eine Graffiti-Collage des russischen Künstlers.
      © Foto : Max Goshko-Dankov
    • Hier präsentiert der Künstler sein Werk in einer Außen-Installation.
      Hier präsentiert der Künstler sein Werk in einer Außen-Installation.
      © Foto : Max Goshko-Dankov
    • Gäste durften bei der Ausstellungs-Eröffnung selbst Stifte in die Hand nehmen und das Kunstwerk bemalen.
      Gäste durften bei der Ausstellungs-Eröffnung selbst Stifte in die Hand nehmen und das Kunstwerk bemalen.
      © Sputnik / Alexander Boos
    • Der russische Graffiti-Künstler Max Goshko-Dankov
      Der russische Graffiti-Künstler Max Goshko-Dankov
      © Sputnik / Alexander Boos
    1 / 7
    © Foto : Max Goshko-Dankov
    Künstler Goshko-Dankov hat berühmte Sehenswürdigkeiten Berlins per Graffiti gezeichnet, seine Bilder werden aktuell im Russischen Haus in der Hauptstadt gezeigt.

    Das komplette Radio-Interview mit Max Goshko-Dankov zum Nachhören:

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Künstler, Ausstellung, Graffiti, Berlin, Deutschland, Russland