21:37 29 Januar 2020
SNA Radio
    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 181
    Abonnieren

    Die Schauspielerin Angela Winkler (75) wird beim Deutschen Schauspielpreis für ihre Leistung im Theater geehrt.

    Der Preispate Ulrich Matthes würdigte Winkler am Dienstag für ihre Rolle der Irina in der Tschechow-Inszenierung „Drei Schwestern” am Deutschen Theater in Berlin - sie sei „alterslos, jung im Herzen, leuchtend von Erfahrung”.

    Der Preis wird vom Bundesverband Schauspiel ausgerichtet. In acht Kategorien werden die Gewinner bei der Verleihung am 13. September in Berlin verkündet. Einige Preisträger stehen schon fest, darunter der Synchronpreis für die Schauspielerin und Opernsängerin Christin Marquitan. Sie gibt Stars wie Salma Hayek und Toni Colette eine deutsche Stimme.

    ai/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    „Die Leute haben Greta satt“ – Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm
    1.100 Stück: Vietnams Luftwaffe machte fette Beute nach US-Desaster
    Afghanistan nennt Absturzursache von US-Flugzeug in Ghazni – Berichte
    Tags:
    Anton Tschechow, Berlin, Deutschland, Preis, Schauspielerin