01:11 21 November 2019
SNA Radio
    David Lynch (Vordergrund) bekommt Ehren-Oscar

    David Lynch bekommt Ehren-Oscar

    © REUTERS / MARIO ANZUONI
    Kultur
    Zum Kurzlink
    1131
    Abonnieren

    US-Regisseur David Lynch ist zusammen mit weiteren Filmschaffenden mit dem Ehren-Oscar 2019 ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am Sonntag in Los Angeles zum 11. Mal verliehen.

    David Lynch macht nicht viele Worte und nimmt seinen Ehren-Oscar entgegen“, twitterte die Oscar-Akademie. 

    Der Regisseur gab sich bei der Zeremonie tatsächlich wortkarg: Er bedankte sich knapp: „Sie haben einen sehr interessanten Geschmack.“ 

    Neben ihm wurden Schauspieler Wes Studi, Regisseurin Lina Wertmüller und Schauspielerin Geena Davis ausgezeichnet. Damit würdigte die Oscar-Akademie deren hervorragenden Beitrag zur Filmindustrie.    

    David Lynch (73) ist vor allem durch seine Filme wie „Blue Velvet”, „Twin Peaks” oder „Lost Highway” bekannt. Für die gleichnamige Verfilmung von Barry Giffords Roman „Wild at Heart – Die Geschichte von Sailor und Lula“ bekam er 1990 die Goldene Palme von Cannes.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    David Lynch, Oscar, USA