13:52 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Paul McCartney (Archiv)

    Ex-Beatle Paul McCartney kommt 2020 nach Deutschland – und spielt in nur einer Stadt

    © AFP 2019 / KEVIN WINTER
    Kultur
    Zum Kurzlink
    5913
    Abonnieren

    Die offizielle Webseite des britischen Musikers und Ex-Beatle Paul McCartney hat am Montag Näheres über sein für 2020 anberaumtes Konzert in Deutschland mitgeteilt.

    Der Musiker wird demnach am 4. Juni 2020 in der HDI-Arena in Hannover im Rahmen der Tour „Freshen Up“ auftreten. Tickets können ab dem 27. November vorbestellt werden.

    Offenbar einziger Auftritt in Deutschland

    Bei der Hannover-Show handelt sich allem Anschein nach um das einzige für das nächste Jahr geplante Konzert des legendären Musikers in Deutschland. Der 77-Jährige wird 2020 auch in anderen europäischen Städten auftreten, darunter in Paris, Bordeaux, Lyon, Neapel sowie in den Niederlanden und in Belgien.

    Der Termin in Hannover wird nach Veranstalterangaben McCartneys erstes Deutschland-Konzert seit vier Jahren und seine erste Show in Hannover seit 17 Jahren sein. Die Karten sollen zwischen 92,75 Euro und 380 Euro kosten.

    Paul McCartney wurde als Sänger und Bassist der Beatles, für die er zusammen mit John Lennon die meisten Stücke schrieb, weltweit bekannt. McCartneys Lied „Yesterday“ ist der meistgespielte Popsong aller Zeiten.

    mo/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Neues Russen-Raumschiff zu schwer: „Dicke" Kosmonauten dürfen vorerst nicht zum Mond
    Boeing will nicht um Pentagon-Ausschreibung zur ICBM-Schaffung kämpfen
    Tags:
    The Beatles, Deutschland, Paul McCartney