20:52 19 Februar 2020
SNA Radio
    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 041
    Abonnieren

    Der deutsche Schauspieler und Musiker Joseph Hannesschläger – bekannt vor allem für seine Rolle in der ZDF-Fernsehserie „Die Rosenheim-Cops“ – ist am Montag in München an Krebs gestorben.

    Den Tod des 57-jährigen Darstellers bestätigte die PR-Agentur Presse-Partner unter Berufung auf Hannesschlägers Ehefrau Bettina, die er 2018 geheiratet hatte.

    Karriere und Krankheit

    Joseph Hannesschläger begann seine Karriere in den 1990ern und soll in mehr als 45 Theaterstücken und rund 40 Kino- und Fernsehproduktionen mitgespielt haben. Er trat auch als Kabarettist auf und hatte mit „Discotrain“ auch seine eigene Band.

    Der gebürtige Münchener war seit 2002 als Kommissar Korbinian Hofer in der Serie „Die Rosenheim-Cops“ zu sehen. Erst im Herbst 2019 hatte er seine unheilbare Krankheit öffentlich gemacht und bekanntgegeben, dass er nicht mehr in der Erfolgsserie mitspielen kann. Medienberichten zufolge musste Hannesschläger im Januar 2020 wegen seiner Krankheit auch eine Theaterrolle absagen.

    mo/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Zwei russische Tu-22-Fernbomber flogen Patrouilleneinsatz über Schwarzem Meer
    Tags:
    Deutschland