11:32 05 August 2020
SNA Radio
    Kultur
    Zum Kurzlink
    0 154
    Abonnieren

    „In den Liedern lebt unser Gedächtnis“, so einmal der deutsche Teilnehmer des Internationalen Musikfestivals „Der Weg nach Jalta“, Frank Viehweg. Nun gab der Liedermacher, Textautor und Nachdichter der Sputnik-Redaktion ein Interview.

    Frank Viehweg ist einer der Teilnehmer des heutigen Online-Halbfinales des Internationalen Musikfestivals „Der Weg nach Jalta“.

    Die Veranstaltung sollte eigentlich vom 30. April bis zum 2. Mai in Jalta über die Bühne gehen. Aufgrund der Corona-Ausbreitung wurde jedoch beschlossen, den Wettbewerb online zu veranstalten. Das Datum für das große Finale bleibt offen, möglicherweise gibt es einen Termin im Herbst.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesische Su-30-Jets auf spektakulärer Zehn-Stunden-Mission gefilmt – Video
    Merkel erschüttert über Explosion in Beirut – schnelle Hilfe geplant
    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Tags:
    Sputnik, Interview, Festival, Musik, Jalta, Krim, Russland