15:22 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Kultur
    • Videoinstallation von Hito Steyerl bei der Biennale in Venedig (Archivbild)
      Letztes Update: 19:42 22.11.2019
      19:42 22.11.2019

      Luxus-Konsum-Umwelt: Kapitalismus-Kritik von deutsch-japanischer Künstlerin

      Jüngst mit dem renommierten Käthe-Kollwitz-Preis geehrt, bewegt sich Hito Steyerl regelmäßig in den Top Ten bedeutender Kreativer: Auch wegen ihrer politischen Arbeiten gilt sie als eine der international einflussreichsten Gegenwartskünstlerinnen. In Berlin widmet sie sich in ihrer neuen Schau den Strukturen des Kapitalismus.

    • Die russische Opern-Sängerin Anna Netrebko
      Letztes Update: 17:35 22.11.2019
      17:35 22.11.2019

      Russische Opern-Diva Netrebko gibt Pläne bekannt

      Von

      Gleich zwei große Rollendebüts der berühmtesten zeitgenössischen Opernsängerin der Welt finden in den kommenden Monaten in Deutschland statt: In Dresden und München. Zudem geht es nach Wien und Salzburg zum 100. Festspieljubiläum. Die Salzburger Festspiele sind jüngst wegen Sponsorings durch den russischen Energiekonzern Gazprom in Kritik geraten.

    • Expolingua 2019 im Russischen Haus - Sprachinteressierte und Aussteller
      Letztes Update: 15:23 22.11.2019
      15:23 22.11.2019

      Salaam, Hallo und Konnichiwa: Internationales Festival der Sprachen in Berlin

      Von

      Warum mit Händen und Füßen, wenn es auch richtig geht: Ob Russisch, Japanisch oder Persisch - Sprache ist Türöffner in andere Kulturen. Sprechen und Hören werden zu Verstehen und Verständnis. Ab Freitag dreht sich im Russischen Haus in Berlin alles um die Lust an Fremdsprache und das Lernen – die Messe EXPOLINGUA mit Teilnehmern aus aller Welt.

    • Ukrainische Pop-Diva auf Poster von Lindemanns Band – Clippremiere geplant?
      Letztes Update: 11:05 22.11.2019
      11:05 22.11.2019

      Ukrainische Pop-Diva auf Poster von Lindemanns Band – Clippremiere geplant?

      Die ukrainische Sängerin Swetlana Loboda hat sich auf einem Poster der Band Lindemann blicken lassen. Das Bild veröffentlichte die Sängerin auf ihrem Instagram-Account.

    • Porträt vom jungen Mozart, das mit anderen Sachen vom berühmten Komponisten bei Christie's versteigert wird
      Letztes Update: 08:22 21.11.2019
      08:22 21.11.2019

      Mozart-Partitur in Paris für 372.500 Euro versteigert

      Eine Originalpartitur von zwei Menuetten des weltberühmten österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart aus seiner Jugend ist beim Auktionshaus Sotheby’s in der französischen Hauptstadt um 372.500 Euro versteigert worden. Dies berichtet der TV-Sender ORF am Donnerstag.

    • Gojko Mitić (Archivbild)
      Letztes Update: 11:58 20.11.2019
      11:58 20.11.2019

      „DDR-Indianer“ Gojko Mitić erhält Preis für Lebenswerk

      Als Chingachkook, Ulzana oder Tecumseh spielte sich Gojko Mitić in die Herzen der Deutschen. Er trug seine Kämpfe auf dem DDR-volkseigenen Zelluloid der Deutsche Film AG (DEFA) aus: als „DEFA-Chefindianer“. Später mimte Mitić bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg auch Winnetou. Nun ehrt die DEFA-Stiftung den Schauspieler für sein Lebenswerk.

    • Ausstellung von Markus Lüpertz in Berlin (Archivbild)
      Letztes Update: 19:10 19.11.2019
      19:10 19.11.2019

      Kunst-Krimi: Hunderte deutsche Kunstwerke in China verschwunden

      Kunstwerke deutscher Star-Künstler im Wert von etwa 300 Millionen sind in China verschwunden - ein großer Kunstskandal. Als verschollen gelten Werke von Markus Lüpertz, Anselm Kiefer und Renate Graf. Ein Geschäftsmann, der mit den Kunstwerken Ausstellungen organisierte, soll sie „entführt“ haben. Eine Sammlerin aus Bremen steht nun im Rampenlicht.

    • Russische Volkskunst in der digitalen Welt
      Letztes Update: 16:40 18.11.2019
      16:40 18.11.2019

      Russisches Kunsthandwerk: Schostowo, Chochloma und Gschel in Berlin

      Am 16. und 17. November fand im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin das Festival „Russische Volkskunst in der digitalen Welt“ statt. Die Besucher haben dabei die Geschichte der Volkskünste kennenlernen, an Workshops teilnehmen und eine Ausstellung besuchen können, teilte der Pressedienst der Pastuchow-Akademie mit.

    • Notre-Dame de Paris nach dem Großbrand (Archiv)
      Letztes Update: 13:58 17.11.2019
      13:58 17.11.2019

      Restaurierung der Notre-Dame: Frankreich lädt russische Experten ein

      Frankreichs Botschafterin in Russland, Sylvie Bermann, hat die Einladung russischer Fachleute zur Teilnahme am Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame bestätigt, in der im April ein verheerender Brand ausgebrochen war.

    • A Queen of Satans Angels Firetassel Empire
      Letztes Update: 09:15 16.11.2019
      09:15 16.11.2019

      Von Leipzig nach Las Vegas – Die „Mama“ der sächsischen Burlesque im Interview

      Von

      Als „Mama Ulita“ steht sie in Glitter oder Smoking auf der Bühne – um sich dann kunstvoll zu entblättern. In der Burlesque-Szene ist sie eine feste Größe. Sputnik hat mit der Leipzigerin Ulrike Biller über ihr „Zweites Ich“ gesprochen und wie burlesk-sexy Striptease dem Selbstbewußtsein hilft.

    • Dulwich Picture Gallery (Archivbild)
      Letztes Update: 08:05 16.11.2019
      08:05 16.11.2019

      London: Dieb nimmt zwei Rembrandt-Gemälde ins Visier

      In der Londoner Dulwich Picture Gallery ist es zu einem Versuch gekommen, zwei Gemälde Rembrandts zu stehlen. Das gab die Gemäldegalerie in einem Statement bekannt.

    • Deutsche und russische Fahnen
      Letztes Update: 09:07 15.11.2019
      09:07 15.11.2019

      Botschafter kündigt Deutschlandjahr in Russland an

      2020 wird in Russland ein Deutschlandjahr gestartet. Laut dem deutschen Botschafter in Moskau, Géza Andreas von Geyr, steht ein umfassendes Programm bevor.

    • John Legend (Archiv)
      Letztes Update: 11:22 13.11.2019
      11:22 13.11.2019

      „People“-Magazin kürt den heißesten Mann

      Das US-Magazin „People“ hat John Legend zum „Sexiest Man Alive 2019“ gekürt. Damit folgt der amerikanische Musiker, Songwriter und Schauspieler dem Briten Idris Elba nach, der sich im vergangenen Jahr den Titel geholt hatte.

    • Ein Gemälde von Pablo Picasso, das anscheinend zur NS-Zeiten enteignet wurde
      Letztes Update: 16:33 12.11.2019
      16:33 12.11.2019

      Handelt es sich um NS-Raubkunst? - Leitfaden zur Herkunftsermittlung erschienen

      Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste hat einen Leitfaden zur Provenienzforschung für Kulturgut, das während der NS-Zeit verfolgungsbedingt entzogen wurde, herausgebracht.

    • Die Sächsische Staatskapelle Dresden (Archivbild)
      Letztes Update: 10:18 12.11.2019
      10:18 12.11.2019

      Internationales Team erforscht mythenumwoben Klang der Staatskapelle Dresden

      Die für ihren warmen Klang gerühmte Staatskapelle Dresden rückt ins Blickfeld der Musikforschung. Ein internationales Team will die Mythen, die sich um die Einrichtung ranken, mit Zeitzeugnissen belegen.

    • Sarah Connor (Archiv)
      Letztes Update: 07:10 12.11.2019
      07:10 12.11.2019

      Sarah Connor holt Konzerte in Mannheim, Zürich und Stuttgart nach

      Nachdem Popsängerin Sarah Connor Anfang November kurzfristig ihre Auftritte in Mannheim, Stuttgart und Zürich wegen einer Bronchitis abgesagt hatte, hat sie nun Nachholtermine für alle drei Konzerte bekannt gegeben.

    • Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz (Archivbild)
      Letztes Update: 08:25 10.11.2019
      08:25 10.11.2019

      Badeente vor KZ Auschwitz: Blogger sorgt mit Instagram-Post für Eklat – Foto

      Ein Blogger reist um die Welt und füllt sein Instagram mit Bildern, auf denen eine niedliche Gummiente vor bekannten Sehenswürdigkeiten zu sehen ist. Doch mit einem Beitrag scheint er zu weit gegangen sein. Eine entsprechende Diskussion über Respekt wurde mithilfe des Museums Auschwitz ausgelöst.

    • Im oberen Park von Peterhof steht der Neptunbrunnen. Die Aufnahme stammt aus dem Frühjahr 1942, kurz vor dem Abbruch des Brunnens, der nach Nürnberg gebracht wurde. In diesem Fall „auf Geheiß von oben“, so Corinna Kuhr-Korolev, weil er von dem Nürnberger Bildhauer Georg Schweigger stammte
      Letztes Update: 09:00 08.11.2019
      09:00 08.11.2019

      Deutsche Kunsträuber und russische Retter – Neues Buch zu sowjetischen Museen im Zweiten Weltkrieg

      Von

      Die Wehrmacht hat eine „Kunstschutztruppe“ mit Experten an der Ostfront gehabt. Wie die Einheit des Auswärtigen Amtes oder Reichsleiter Rosenberg haben sie für Reichsmuseen Kunstwerke „beschafft“. Auch einfache Soldaten haben „Erinnerungsstücke“ mitgehen lassen, die noch heute Familien-Wände schmücken – ein weißer Fleck im Bewußtsein der Deutschen.

    • „Flüchtlingswelle“ – Motivwagen des Künstlers Jacques Tilly beim Rosenmontagszug 2016 in Düsseldorf
      Letztes Update: 17:12 06.11.2019
      17:12 06.11.2019

      Stasi, Schleier, Supergau: Die kollektiven Ängste der Deutschen – Neue Ausstellung

      Ist Angst eine deutsche Gefühlslage? Wovor haben Sie Angst? Vor Spinnen? Oder haben Sie Höhenangst? Neben individuellen Ängsten, gibt es Ängste, die viele betreffen, manchmal sogar die Gesellschaft als Ganzes. Ängste, die nicht den Einzelnen bedrohen und die nur im Kollektiv überwindbar sind. Eine neue Schau in Leipzig geht dem Phänomen nach.

    • Tom Schilling
      Letztes Update: 09:18 06.11.2019
      09:18 06.11.2019

      „Alle haben Nervenzusammenbruch gekriegt”: Tom Schilling übte manisch Klavier

      Der deutsche Schauspieler Tom Schilling hat für seine Rolle eines Konzertpianisten in dem Kinofilm "Lara" monatelang Klavier geübt.