00:36 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Leserbriefe

    Hermann

    Leserbriefe
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Vor ihrem Abzug aus Gori sollten die russischen Truppen das Stalindenkmal auf dem Hauptplatz von Gori sprengen. Diejenigen, die dagegen protestieren oder es wagen sollten, das Denkmal wiederaufzubauen, würden sich damit vor der Weltöffentlichkeit dauerhaft schaden. Die russischen Truppen dagegen würden ein positives Signal setzen, das weltweit in den Medien grosse Beachtung finden wird.