13:25 19 August 2017
SNA Radio

    Meinungen

    • Mitarbeiter der Gaspipeline Nord Stream (Archivbild)
      Letztes Update: 15:16 18.08.2017
      15:16 18.08.2017

      Europa verteidigt russisches Gas: EU weicht US-Energiesanktionen aus

      von Moskowski Komsomolez

      Viele ausländische Energieprojekte mit Beteiligung Russlands konnten dank den Anstrengungen der EU vor den neuen US-Sanktionen geschützt werden, berichtete der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow.

      41840
    • Italien, Migranten (Archivbild)
      Letztes Update: 14:58 18.08.2017
      14:58 18.08.2017

      Italien bekommt Atempause bei Flüchtlingsansturm

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Migrantenstrom aus Libyen nach Italien über das Mittelmeer nimmt ab. Im Juli ist die Zahl der illegal eingewanderten Afrikaner in Italien um 57 Prozent zurückgegangen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      2952
    • Chefstratege der Trumps Administration Steve Bannon
      Letztes Update: 14:32 18.08.2017
      14:32 18.08.2017

      Das Weiße Haus holt Falken an Bord

      von Rossijskaja Gaseta

      Der Chefstratege im Weißen Haus, Stephen Bannon, erwartet einen Wirtschaftskrieg gegen China, schreibt die „Rossijskaja Gaseta“ am Freitag.

      41412
    • Julia Timoschenko und Wladimir Putin bei einer Pressekonferenz (Archivbild)
      Letztes Update: 12:49 18.08.2017
      12:49 18.08.2017

      Fällt Julia Timoschenko dem „Raketenskandal“ zum Opfer?

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Vorsitzenden der ukrainischen Oppositionspartei „Batkiwschtschina“ („Vaterland“) und früheren Regierungschefin Julia Timoschenko wird vorgeworfen, das Aufsehen um die mögliche Lieferung von Raketenantrieben an Nordkorea für eigene politische Zwecke zu instrumentalisieren, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      85869
    • Simulation einer Giftgasattacke während Übungen der US-Nationalgarde
      Letztes Update: 12:15 18.08.2017
      12:15 18.08.2017

      Der Westen legalisiert den Chemiekrieg gegen Damaskus

      von Nesawissimaja Gaseta

      Extremistische Gruppen in Syrien sollen mit Reizkampfstoffen aus den USA und Großbritannien versorgt worden sein. Das zumindest behauptet die Regierung in Damaskus, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      239507
    • AfD-Wahlplakate an Straßenwand in Gelsenkirchen (Archivbild)
      Letztes Update: 11:03 18.08.2017
      11:03 18.08.2017

      Trauerspiel statt Thriller: Deutsche Medien erneut als antirussische Propagandisten

      von Tilo Gräser

      Ein absurdes und bedauerliches, aber ernstgemeintes Schauspiel in wiederholter Aufführung: Deutsche Qualitätsmedien haben gleich mehrere Redakteure losgeschickt, um erneut vermeintlich unheimliche Aktivitäten Russlands in der Bundesrepublik aufzudecken. Das dunkle Treiben deutscher Politik scheint für sie uninteressant.

      216078
    • Regierungschef von Indien Narendra Modi (L) und Präsident von China Xi Jinping (Archivbild)
      Letztes Update: 17:06 17.08.2017
      17:06 17.08.2017

      Dreieck Moskau-Delhi-Peking wird zu Fiktion

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Konflikt zwischen Indien und China spitzt sich zu. Bereits zwei Monate dauert die Konfrontation am östlichen Abschnitt der Grenze. Jetzt ist es im Westen, in Ladakh, das Indien als sein Territorium bezeichnet, zu Auseinandersetzungen gekommen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      102627
    • Freiheitsstatue, USA (Archivbild)
      Letztes Update: 15:32 17.08.2017
      15:32 17.08.2017

      USA und der "Westen"- too big to fail?

      von Willy Wimmer

      In der amerikanischen Medienwelt werden seit Monaten die Riemen angeschmissen und die Temperaturen auf mediale Siedehitze gebracht.

      257413
    • Militärübungen der russischen Armee im Süden des Landes
      Letztes Update: 15:25 17.08.2017
      15:25 17.08.2017

      Vor Treffen Surkow-Volker: Lage in Ostukraine spitzt sich zu

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die Situation im Donbass hat sich kurz vor dem geplanten Treffen der Vertreter Russlands und der USA, Wladislaw Surkow, enger Berater von Russlands Präsident Wladimir Putin, und Kurt Volker, US-Sonderbeauftragter für die Ukraine, erneut zugespitzt, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      237063
    • Ein Wahlbogen
      Letztes Update: 14:16 17.08.2017
      14:16 17.08.2017

      Eine Wende im Denken und in der inneren Haltung - Ein Ausblick für Deutschland

      von Karl-Jürgen Müller

      Wenige Wochen vor den Bundestagswahlen zeichnet es sich ab, dass es in Deutschland auch dieses Mal noch keine politische Wende geben wird. Viele Menschen, die sich in den vergangenen Jahren – mit guten Argumenten – für eine solche Wende eingesetzt haben, könnten enttäuscht und entmutigt sein.

      192693
    • Gazprom-Mitarbeiter an einem Gas- und Öllager (Archivbild)
      Letztes Update: 13:34 17.08.2017
      13:34 17.08.2017

      Gazprom pumpt auf Rekordniveau – und überholt Konkurrenz

      von Kommersant

      Gazprom bewegt sich entschlossen zu einem neuen Exportrekord und will in diesem Jahr 185 Milliarden Kubikmeter Gas ins Ausland liefern, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

      52325
    • Gerhard Schröder bei SPIEF 2016 (Archivbild)
      Letztes Update: 12:56 17.08.2017
      12:56 17.08.2017

      Warum Schröder Rosneft braucht

      von Nesawissimaja Gaseta

      Altkanzler Gerhard Schröder ist wegen seiner Nominierung für den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft kritisiert worden, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      51254
    • Gazprom (Archivbild)
      Letztes Update: 16:12 16.08.2017
      16:12 16.08.2017

      Gazprom: Exportrekorde dank Deutschland, Österreich und der Türkei

      von Wedomosti

      Gazproms Exportrekorde sind vor allem auf das Wachstum der Nachfrage in der Türkei, Deutschland und Österreich zurückzuführen. Diese Länder haben in der ersten Hälfte 2017 aus Russland 21 Prozent mehr Gas importiert.

      22108
    • Ukrainische Atomrakete SS-19 (Archvbild)
      Letztes Update: 15:55 16.08.2017
      15:55 16.08.2017

      „Triebwerks-Skandal“ in der Ukraine kam ungelegen

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Skandal um den ukrainischen Rüstungskonzern Juschmasch ist zeitlich mit den ersten US-Waffenlieferungen an die Ukraine zusammengefallen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      22382
    • Ein Raketentest in Iran (Archivbild)
      Letztes Update: 15:32 16.08.2017
      15:32 16.08.2017

      Iran droht USA mit Atomprogramm

      von Kommersant

      Der iranische Präsident Hassan Rohani hat mit dem Ausstieg aus dem Atomabkommen gedroht, falls die USA weiter Sanktionen gegen sein Land verhängen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch.

      3942
    • Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der IAA in Frankfurt
      Letztes Update: 15:12 16.08.2017
      15:12 16.08.2017

      Chinas Beispiel für Deutsche nicht wegweisend

      von Nesawissimaja Gaseta

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hält den Verzicht auf Verbrennungsmotoren in Autos auf lange Sicht zwar für unumgänglich, ist jedoch nicht bereit, konkrete Fristen zu nennen. Das sagte Merkel in einem Interview mit der Zeitschrift SUPERillu, das am Donnerstag veröffentlicht werden soll, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      4382
    • Lage in der Volksrepublik Donezk. 22. Juni 2017
      Letztes Update: 14:52 16.08.2017
      14:52 16.08.2017

      US-Politologen besuchen Donbass - Eindrücke aus erster Hand

      von Iswestija

      Eine US-Delegation wird die Volksrepubliken Donezk und Lugansk besuchen, um einen Eindruck von der dortigen Lage aus erster Hand zu erhalten, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Mittwoch.

      31206
    • Die russisch-weißrussische Übung „Westen“ Archivbild
      Letztes Update: 14:06 16.08.2017
      14:06 16.08.2017

      Russisch-weißrussisches Großmanöver sitzt Nato im Nacken

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die Nato wird bis September zusätzliche Kräfte in der Ukraine und anderen Ländern Osteuropas stationieren, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      113537
    • Fakelzug von Neonazis in Charlottesville
      Letztes Update: 12:20 16.08.2017
      12:20 16.08.2017

      Die Pest liegt im Bündnis mit diesen Vereinigten Staaten

      von Willy Wimmer

      Wenn in einem Mitgliedsstaat der NATO die Hakenkreuzfahne öffentlich gezeigt werden kann, ist eine umgehende und überfällige Reaktion der Mitgliedsstaaten angesagt, die neuem Unheil den Weg versperren müssen. In geeigneter Weise sollte die Bundeskanzlerin das Gespräch mit dem amerikanischen Präsidenten Trump suchen.

      165966
    • General Chalifa Haftar (in der Mitte) und der russische Außenminister Sergej Lawrow bei Verhandlungen in Moskau
      Letztes Update: 17:06 15.08.2017
      17:06 15.08.2017

      Moskau zeichnet Feldmarschall Weg zum friedlichen Libyen

      von Kommersant

      Der Chef der Libyschen Nationalen Armee, General Chalifa Haftar, hat sich am Montag in Moskau mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow getroffen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

      21891