03:56 19 November 2017
SNA Radio

    Meinungen

    • Angela Merkel bei Koalitionsverhandlungen in Berlin
      Letztes Update: 12:29 18.11.2017
      12:29 18.11.2017

      „Jamaika“ beugt sich nicht vor Merkel – ist aber in Russland-Politik einig

      von Kommersant

      Seit einem Monat kommen die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition nicht von der Stelle, schreibt die Tageszeitung „Kommersant“ am Samstag. Die Hauptdifferenzen bestehen nach wie vor beim Klimaschutz, dem Familiennachzug von Flüchtlingen und bei den Finanzen.

      0 3563
    • Gefangenenaustausch Ukraine-Donbass (Archiv)
      Letztes Update: 17:55 17.11.2017
      17:55 17.11.2017

      Ukraine und Donbass tauschen alle Gefangenen noch vor Jahresende aus

      von Iswestija

      Der Gefangenenaustausch zwischen den Republiken im Donezbecken und der Ukraine soll laut Vertretern der Volksrepubliken bis zum Neujahr stattfinden, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Freitag.

      0 1186
    • die Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) (Archiv)
      Letztes Update: 16:05 17.11.2017
      16:05 17.11.2017

      Russland noch kein „Aggressor“ – Ukraine verschiebt Annahme von Gesetzesnovelle

      von Nesawissimaja Gaseta

      Falls es tatsächlich zu einem Gefangenenaustausch zwischen der Ukraine und den selbsternannten „Volksrepubliken“ Donezk und Lugansk kommt, könnte das de facto zum Start einer neuen Wahlkampagne in der Ukraine werden, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      0 1716
    • Proteste in Polen (Archiv)
      Letztes Update: 15:35 17.11.2017
      15:35 17.11.2017

      Polen droht Marginalisierung in EU

      von Nesawissimaja Gaseta

      Polens Regierungschefin Beata Szydlo will heute beim EU-Gipfel in Göteborg „skandalöse Ereignisse im EU-Parlament“ anschneiden. Es geht dabei um eine zuvor verabschiedete Resolution, die den EU-Behörden empfiehlt, ein Verfahren einzuleiten, das Warschau das Stimmrecht im EU-Rat entziehen könnte, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      0 2153
    • T-90 der indischen Streitkräfte (Archivbild)
      Letztes Update: 15:31 17.11.2017
      15:31 17.11.2017

      T-90 und Abrams begegnen sich auf den Feldern Indiens

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die indische Armee will in absehbarer Zeit auf veraltete Panzer T-72 verzichten, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

      0 5846
    • Donald Trump bei Pressekonferenz im Weißen Haus
      Letztes Update: 15:01 17.11.2017
      15:01 17.11.2017

      Trump bekommt Amtsenthebungsverfahren vorgerechnet

      von Kommersant

      Mehrere Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Initiative zur Amtsenthebung von Präsident Donald Trump gestartet. Sie enthält fünf Punkte, die die Grundlage für ein Misstrauensvotum bilden sollen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

      0 4906
    • Friedensmarsch in München (Archivbild)
      Letztes Update: 11:32 17.11.2017
      11:32 17.11.2017

      Wagenknecht und Gabriel: Abrüsten! — Der Aufruf zur Abrüstung nimmt Fahrt auf

      von Uli Gellermann

      Als habe man nur auf den sonderbaren Rüstungs-Appell des BND-Präsidenten gewartet: Die Zahl der Unterschriften unter den Aufruf der Friedensbewegung überschreitet bald die 10.000er Marke! Und wer ist auch dabei? Sahra Wagenknecht und Sigmar Gabriel. Als habe man die Bundestagswahlen abwarten wollen, um ein rot-rotes Projekt anzuschieben.

      0 4530
    • Sandsturm in Riad, Saudi Arabien (Archivbild)
      Letztes Update: 10:15 17.11.2017
      10:15 17.11.2017

      Pulverfass Nahost: Der Endkampf des Petro-Dollars

      von Ernst Wolff

      Die sich überstürzenden Ereignisse in Saudi-Arabien und die zunehmenden Spannungen im Nahen Osten haben das Potenzial, das globale Finanzsystem in seinen Grundfesten zu erschüttern, möglicherweise sogar zum Einsturz zu bringen.

      0 9808
    • Serbiens Parlament (Archiv)
      Letztes Update: 17:34 16.11.2017
      17:34 16.11.2017

      Belgrad zu Positionierung in Krim-Frage gedrängt

      von Iswestija

      Im serbischen Parlament ist eine Erklärung zur Krim vorbereitet worden, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Donnerstag.

      0 2306
    • Europäische Aktionäre der Gaspipeline South Stream unterzeichnen das symbolische Rohr (Archivbild)
      Letztes Update: 15:20 16.11.2017
      15:20 16.11.2017

      Europäische Energiewirtschaft saugt sich satt von Gazprom

      von Kommersant

      Gazprom behält weiterhin ein hohes Tempo beim Gasexport nach Europa bei, obwohl der Effekt des vergangenen kalten Winters und der geringen Vorräte beinahe ausgeschöpft ist, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

      0 3714
    • CDU-Werbematerialien mit Angela Merkels Porträts (Archiv)
      Letztes Update: 15:02 16.11.2017
      15:02 16.11.2017

      Wer streitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist Frau Merkel, die Zeit verrinnt …

      von Marcel Joppa

      Während Niedersachsen in nur wenigen Wochen eine neue Regierung gemeistert hat, wird in Berlin weiter verbissen sondiert, gestritten und geschachert. Ist das alles nur ein groß inszeniertes Schauspiel auf der bundesdeutschen Bühne? Ein Drama in mehreren Akten, bei dem das Ende schon lange geschrieben steht? Eine Ballade von Leid und Missgunst?

      0 4274
    • NATO-General Jens Stoltenberg in Serbien (Archiv)
      Letztes Update: 14:11 16.11.2017
      14:11 16.11.2017

      Belgrad will Verdacht auf Schwenk gen Russland ausräumen

      von Kommersant

      Serbiens Präsident Alexandar Vucic hat sich am Mittwoch mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Brüssel getroffen. In der Nähe Belgrads begannen inzwischen amerikanisch-serbische Übungen. Laut Quellen will Belgrad damit die Verdächtigungen, eine Politik in Richtung Moskau zu betreiben, ausräumen, so die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

      0 1143
    • Widerspiegelung des deutschen Bundestags in einer Pfütze
      Letztes Update: 12:40 16.11.2017
      12:40 16.11.2017

      Wider den „Mainstream-Faschismus“ in Deutschland, EU und Nato - Willy Wimmer

      von Willy Wimmer

      Es ist wieder soweit. Hat man eine eigene Meinung, lebt es sich gefährlich. Weicht diese eigene Meinung von den regierungsamtlichen Leitlinien, den EU-Vorgaben oder den Welterklärungsrichtlinien aus Washington über die Nato ab, dann wird man unter Beschuss genommen.

      0 4778
    • US-Justizminister und Generalbundesanwalt Jeff Sessions (Archiv)
      Letztes Update: 12:35 16.11.2017
      12:35 16.11.2017

      US-Generalbundesanwalt ließ „russische Spur“ wenden

      von Kommersant

      US-Justizminister und Generalbundesanwalt Jeff Sessions musste erneut Aussagen im Repräsentantenhaus des Kongresses im Rahmen der Ermittlungen zu den Russland-Kontakten des Teams von Donald Trump machen, schreibt die Zeitung "Kommersant" am Donnerstag.

      0 3196
    • Tagung des UN-Sicherheitsrats in New York (Archiv)
      Letztes Update: 12:23 16.11.2017
      12:23 16.11.2017

      Kiew will Moskau Vetorecht im UN-Sicherheitsrat wegnehmen

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Assistent des US-Außenministers für Europa und Eurasien, Wesley Mitchell, ist nach Kiew zu einem Arbeitsbesuch gereist, um die Behandlung eines Gesetzentwurfs zur ukrainischen Strategie in Bezug auf die Donbass-Region zu beobachten, schreibt die Zeitung "Nesawissimaja Gaseta" am Donnerstag.

      0 2859
    • BND-Präsident Bruno Kahl (Archivbild)
      Letztes Update: 12:16 16.11.2017
      12:16 16.11.2017

      BND-Chef droht Russland - Die Gefahr aus dem Osten als Vorwand für Rüstung

      von Uli Gellermann

      Wann immer jemand jemanden als „Gefahr“ bezeichnet, will er vorab erklären, dass der „Gefährder“ unschädlich gemacht werden muss. So natürlich auch Bruno Kahl, der Präsident des Bundesnachrichtendienstes BND.

      0 1891
    • Donald Trump Jr. bei Fasanen-Jagd
      Letztes Update: 16:05 15.11.2017
      16:05 15.11.2017

      Trump Jr. veröffentlichte E-Mail-Wechsel mit WikiLeaks

      von Rossijskaja Gaseta

      Der Sohn des US-Präsidenten, Donald Trump Jr., hat seinen E-Mail-Wechsel mit WikiLeaks veröffentlicht. Das war seine Reaktion auf die jüngsten Behauptungen einiger Medien, der Wahlstab seines Vaters hätte in Verbindung mit der Enthüllungs-Website von Julian Assange gestanden, schreibt die "Rossijskaja Gaseta" am Mittwoch.

      0 684
    • Carles Puigdemont bei Pressekonferenz in Brüssel
      Letztes Update: 15:46 15.11.2017
      15:46 15.11.2017

      Katalonien: Puigdemont verabschiedet sich vom Traum der Unabhängigkeit

      von Nesawissimaja Gaseta

      Der Anführer der katalanischen Separatisten, Carles Puigdemont, hat den Ton gegenüber Madrid gemildert und nicht ausgeschlossen, dass die Lösung der Krise um die Autonomie nicht unbedingt die Unabhängigkeit der Region vorsehen muss, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      0 2775
    • Militärausstellung in Gebiet Leningrad (Archivbild)
      Letztes Update: 14:39 15.11.2017
      14:39 15.11.2017

      $70 Mrd.: Russland militarisiert seine Wirtschaft

      von Iswestija

      Russland befindet sich aktuell auf dem siebten Platz weltweit nach der Militarisierung der nationalen Wirtschaft und auf dem vierten Platz nach den Ausgaben für Sicherheitszwecke. Das geht aus einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor, wie die Zeitung "Iswestija" am Mittwoch schreibt.

      0 3570
    • Hillary Clinton und Bill Clinton (r.) nach der Abstimmung bei Präsidentenwahl (Archivbild)
      Letztes Update: 14:20 15.11.2017
      14:20 15.11.2017

      Hillary Clinton drohen Ermittlungen wegen Uran-Deal mit Russland

      von Nesawissimaja Gaseta

      Das US-Justizministerium könnte eine Untersuchung gegen die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton in Bezug auf ihre Aktivitäten während des Abschlusses eines Uran-Deals mit Russland initiieren, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      0 1296