12:06 17 Oktober 2018
SNA Radio

    Meinungen

    • Mehrzweck-Kampfflugzeug Tornado (Archiv))
      Letztes Update: 12:02 17.10.2018
      12:02 17.10.2018

      Den Deutschen wird Syrien zu heiß: Luftwaffe fürchtet S-300-Raketen und flüchtet - Medien

      von Swobodnaja Pressa

      Ohne Angabe von Gründen hat Berlin den Einsatz deutscher Tornados in Syrien und im Irak gestoppt. Bis Oktober 2019 sollen alle Jets aus dem Nahen Osten zurück nach Deutschland verlegt werden. Die Zeitung „Swobodnaja Pressa“ hält den schnellen Rückzug für plausibel: Wegen russischer S-300-Systeme sind Einsätze in der Region viel zu heikel geworden.

    • Patriarch von Moskau Kirill während der Sitzung der Heiligen Synode der Russisch-Orthodoxen Kirche
      Letztes Update: 19:18 16.10.2018
      19:18 16.10.2018

      Totaler Bruch: Christentum steht vor dritter Spaltung

      von Iswestija

      Der 15. Oktober wird in die Geschichte des orthodoxen Glaubens als einer der traurigsten Tage eingehen. In der Sitzung der Heiligen Synode der Russisch-Orthodoxen Kirche in Minsk am Montag wurde beschlossen, alle Kontakte mit dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel einzustellen.

    • Blick auf Mururoa-Atoll (Archiv)
      Letztes Update: 18:23 16.10.2018
      18:23 16.10.2018

      Strahlenkatastrophe im Pazifik: Frankreich wird zur Rechenschaft gezogen

      von Wsgljad

      Vor unseren Augen zerfällt ein weiterer Mythos vom „unschuldigen Westen“ und der angeblich „schrecklichen Sowjetunion“. Der Westen wirft gewöhnlich Moskau vor, für die schrecklichen Folgen der Atomwaffentests, den Schaden für die Menschheit und die Natur, verantwortlich zu sein.

    • Das russische Schiffsabwehrsystem „Bastion“ (Archiv)
      Letztes Update: 16:18 16.10.2018
      16:18 16.10.2018

      Drei, zwo, eins, Schockstarre: Briten sind platt wegen Raketentest in Russland

      von Armystandard

      Ein Startbehälter wird aufgereckt, wenige Sekunden vergehen – es knallt, es raucht und einer nach dem anderen schießen Flugkörper hinter den Horizont. Bei solchen Bildern kann einem wirklich mal Bange werden. Genau darauf hat es wohl eine britische Zeitung abgesehen, als sie ein Video von einem Raketentest in der russischen Arktis kommentiert hat.

    • Horst Seehofer (in d. M.)
      Letztes Update: 14:25 16.10.2018
      14:25 16.10.2018

      Seehofer an allem schuld? Bayernwahl wirft Fragen auf

      von Karl-Jürgen Müller

      Das Ergebnis der Landtagswahlen in Bayern am 14. Oktober und der Umgang damit wirft ein Licht auf die politischen Verhältnisse in Deutschland. Auch mit der Interpretation von Wahlergebnissen wird versucht, Politik zu machen.

    • Jagdbomber F-4 Phantom der U.S. Navy während eines Luftschalgs in Vietnam 1971
      Letztes Update: 20:27 15.10.2018
      20:27 15.10.2018

      Schock für die Phantom: Wie eine Sowjetrakete die Air Force in Vietnam traumatisierte

      von Swobodnaja Pressa

      Für die US Air Force in Vietnam war sie der pure Horror: Die S-75 aus der UdSSR. Allein der Start dieser Flugabwehrrakete löste bei den amerikanischen Kampfpiloten Panik aus. Aus Angst katapultierten sich manche sogar vorzeitig aus ihren Phantom-Jets. Letztlich brachte die Sowjetwaffe die Wende im Luftkrieg über Vietnam.

    • US-Botschaft in Jerewan, Armenien (Archivbild)
      Letztes Update: 19:25 15.10.2018
      19:25 15.10.2018

      Wie die USA ihre Botschaften in Spionagezentren verwandeln

      von fondsk.ru

      Die Botschaft jedes Landes agiert im Rahmen der Vollmachten, die in bilateralen und multilateralen zwischenstaatlichen Abkommen festgelegt sind, schreibt das Portal „fondsk.ru“.

    • Russische Elite-Kampftaucher bei Übung (Archivbild)
      Letztes Update: 17:55 15.10.2018
      17:55 15.10.2018

      Was machen russische Elite-Kampftaucher in Syrien?

      von Wsgljad

      In Syrien gibt es ab jetzt offenbar nicht nur russische Militärpiloten, Militärberater und Geheimdienstler. Laut westlichen Medienberichten wurden im östlichen Mittelmeer sogar russische Kampftaucher gesichtet.

    • Besucher von Belriner Club Berghain (Archivbild)
      Letztes Update: 16:52 15.10.2018
      16:52 15.10.2018

      Bevölkerungsexplosion: 12,3 Milliarden bis 2100. Und wie steht‘s um Deutschland?

      von Bernhard Schwarz

      Heute leben 7,2 Milliarden Menschen auf der Erde, was bereits viel ist, doch bis 2100 soll die Weltbevölkerung auf über 12 Milliarden ansteigen. Besonders erschreckend ist das rasante Wachstum in den letzten Jahren, in denen sich die Menschheit vervielfacht hat.

    • Muammar Gaddafi (Archivbild)
      Letztes Update: 15:05 15.10.2018
      15:05 15.10.2018

      Muammar Gaddafi: Der Robin Hood der Wüste

      von Zvezdaweekly.ru

      Der Versuch, eine gemeinsame Sprache mit dem Westen zu finden, ist für den Anführer der libyschen Revolution fatal ausgegangen, schreibt das Nachrichten-Portal www.zvezdaweekly.ru.

    • Lernmodul der ISS-Station auf der Erde
      Letztes Update: 13:34 15.10.2018
      13:34 15.10.2018

      Weltraum-WG ohne Mieter: ISS könnte unbemannt werden

      von Expert

      Die jüngste Havarie der Trägerrakete Sojus-FG mit dem bemannten Raumschiff Sojus MS-10 könnte schwerwiegende Konsequenzen für den Betrieb der Internationalen Raumstation (ISS) haben. Im schlimmsten Fall könnten aus der Weltall-WG sogar vorübergehend alle Bewohner abgezogen werden.

    • #unteilbar-Demonstration nahe Brandenburger Tor in Berlin
      Letztes Update: 13:10 15.10.2018
      13:10 15.10.2018

      Unteilbar gutes Gefühl: Das Fest der Freundlichkeit in Berlin

      von Uli Gellermann

      Bewegt von der Sorge um ein Land, das nach rechts driftet: So kamen sie aus allen Teilen Deutschlands in die Hauptstadt zur Aktion #Unteilbar. Gegen Rassismus und für allgemeine Solidarität klang der Tenor der Sprechchöre, und die klarste Botschaft war: „Kein Platz für Nazis“.

    • Aktivist in einem Bärenkostüm vor der estnischen Botschaft in Moskau (Archivbild)
      Letztes Update: 11:45 15.10.2018
      11:45 15.10.2018

      Britischer Baron fürchtet eine „Russifizierung Europas“

      von Wladimir Kornilow

      Europa stirbt vor unseren Augen, doch der Westen kann nichts dagegen tun. Zumindest vertritt Englands ehemaliger Außenminister William Hague diese Ansicht. Der Grund für Europas Untergang ist demnach die „Russifizierung“ des Kontinents.

    • Robert Habeck (i.d.Mitte) bei der Wahlparty der Grünen-Partei
      Letztes Update: 22:10 14.10.2018
      22:10 14.10.2018

      Die Zeit der „Volksparteien“ ist vorbei: Bittere Blamage für CSU und SPD

      von Marcel Joppa

      Der bayrische Wähler hat entschieden: Die CSU wird künftig nicht mehr allein regieren, Ministerpräsident Söder muss sich zähneknirschend einen Koalitionspartner suchen. Besonders hart kam es für die SPD, sie halbierte ihr Ergebnis im Freistaat. Im politischen Berlin fließen Schweiß und Tränen.

    • Wladimir Putin beim Treffen mit der saudischen Delegation in Kreml (Archivbild)
      Letztes Update: 16:54 14.10.2018
      16:54 14.10.2018

      USA wollen das „Öl-Königreich“ Putin überlassen

      von Iwan Danilow

      Amerikanische Senatoren und Kongressmitglieder wollen den Ölpreis weit über 100 Dollar je Barrel hochtreiben. Die Verhängung amerikanischer Sanktionen gegen Saudi-Arabien entsprechend dem so genannten Magnitsky Act wird solche Folgen am Ölmarkt haben, dass der gegenwärtige Preisanstieg dagegen gering und unwesentlich erscheinen wird.

    • Die bayerische Hauptstadt München (Archivbild)
      Letztes Update: 14:16 14.10.2018
      14:16 14.10.2018

      Karthago an Isar und Inn: Bayern ist im Interesse der Globalisten zu zerstören

      von Willy Wimmer

      Die Bayern haben sich - wie der Rest der Deutschen - noch nicht daran gewöhnt, dass Wahlen auf Landes- oder Bundesebene nicht mehr sind als eine Fassade in einer globalisierten Welt. So ist auch der heutige "Wahl-Umsturz" im Freistaat nichts, was mit den überkommenen Vorstellungen noch etwas zu tun haben könnte.

    • G7-Staatschefs beim Gipfel in La Malbaie, Kanada (Archivbild)
      Letztes Update: 17:20 12.10.2018
      17:20 12.10.2018

      Europas neue Strategie: Die transatlantische Brücke bröckelt

      von Expert

      Noch vor wenigen Jahren war so etwas kaum vorstellbar: Deutschland und Frankreich, die zwei wichtigsten Triebkräfte der Europäischen Union, die stets für transatlantischen Einheit mit den USA einstanden, erklären auf einmal: Europa muss sich um seine Unabhängigkeit kümmern – im wirtschaftlichen, finanziellen und sogar militärischen Bereich.

    • Spezialkräfte der US-Marineinfanterie (Archivbild)
      Letztes Update: 16:49 12.10.2018
      16:49 12.10.2018

      Der „Five Eyes“-Spionagering wächst: Deutschland und Japan wirken mit

      von Wsgljad

      Die Spionageallianz der fünf englischsprachigen Länder – USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Neuseeland – tauscht seit Jahresbeginn Informationen über China und Russland aus. Neuerdings arbeiten auch Deutschland und Japan dabei mit, wie die Zeitung Wsgljad schreibt.

    • Ort der Notlandung vom Sojus-Raumschiff in Kasachstan
      Letztes Update: 16:21 12.10.2018
      16:21 12.10.2018

      Panne auf dem Weg zur ISS: Weltweit sicherste Rakete versagt erstmals seit 1983

      von Kommersant

      Erstmals seit 35 Jahren ist der Start eines bemannten Raumschiffs wegen einer Panne mit der Trägerrakete gescheitert, wie die Zeitung „Kommersant“ schreibt.

    • Crew eines russischen Raketensystems S-300
      Letztes Update: 15:39 12.10.2018
      15:39 12.10.2018

      S-300: Welche Geheimnisse könnte die Ukraine den USA und Israel ausgeplaudert haben?

      von Wsgljad

      Israelische Piloten haben an einer Übung in der Ukraine teilgenommen, bei der F-15-Kampfjets und S-300-Flugabwehrraketen zum Einsatz kamen. Laut europäischen Medienberichten sind die Israelis zu dem Schluss gekommen, dass ihre Flugzeuge Vorteile gegenüber den russischen Raketen haben, die derzeit in Syrien stationiert sind.