07:21 24 April 2017
Radio

    Meinungen

    • Logo von Volkswagen
      Letztes Update: 16:47 21.04.2017
      16:47 21.04.2017

      Abgas-Skandal: Volkswagen muss 2,8 Milliarden Dollar Strafe blechen

      Ein Gericht in Detroit (US-Bundesstaat Michigan) hat laut AP am Freitag angeordnet, dass der Autokonzern Volkswagen wegen des Diesel-Skandals nun eine Strafe von 2,8 Milliarden Dollar zahlen muss.

      Abgas-Affäre bei Volkswagen
      0 1213
    • In Libyen herrschen seit der Nato-Intervention 2011 Chaos und Gewalt.
      Letztes Update: 14:20 21.04.2017
      14:20 21.04.2017

      Libyen-Konflikt: Tripolis fordert internationale Intervention

      von Iswestija

      Der libysche Ministerpräsident Fayiz as-Saradsch fordert angesichts der jüngsten Eskalation bei Sebha verschiedene internationale Organisationen zur Einmischung in die Situation in diesem Land auf, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Freitag.

      0 2034
    • Cem Ozdemir und Kathrin Göring-Eckardt aus der Grünen-Partei
      Letztes Update: 13:52 21.04.2017
      13:52 21.04.2017

      Grüne von gestern scheitern an Wahlen von morgen

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die deutschen Grünen haben an Überzeugungskraft eingebüßt: Sie bieten ihren Wählern ein Programm von vorvorgestern, wie die russische Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ schreibt.

      0 1814
    • Alle elf fränzösische Präsidentschaftskandidaten während letzten Debatten
      Letztes Update: 13:33 21.04.2017
      13:33 21.04.2017

      Frankreich teilt sich durch vier

      von Kommersant

      In Frankreich findet am Sonntag die erste Runde der Präsidentschaftswahl statt. Weder Wähler noch Experten ahnen, wie sie ausgehen wird, denn es gibt gleich vier Kandidaten für die Stichwahl. Aber eines steht fest – es ist keine schnelle Annäherung zwischen Russland und Frankreich zu erwarten, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

      0 775
    • Donald Trump steigt aus dem Hubschrauber Marine One aus
      Letztes Update: 13:16 21.04.2017
      13:16 21.04.2017

      Iran-Strategie: Trumps riskanter Kurswechsel

      von Kommersant

      US-Präsident Donald Trump erwägt anscheinend die Aufkündigung des Atomdeals mit dem Iran. Er will den Beschluss seines Vorgängers Barack Obama über die Aufhebung der Sanktionen rückgängig machen, obwohl Teheran die Bedingungen des Abkommens aus dem Jahr 2015 erfüllt. Das schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

      0 2336
    • Frauke Petry in Schwerin (Archivbild)
      Letztes Update: 12:59 21.04.2017
      12:59 21.04.2017

      Unter den Merkel-Gegnern zeichnet sich eine Spaltung ab

      von Nesawissimaja Gaseta

      In Köln veranstaltet die „Alternative für Deutschland“ am 22. und 23. April einen Parteitag, auf dem ihre Bundestagswahl-Kandidaten bestimmt werden sollen. In der Rhein-Metropole sind zeitgleich sechs Protestkundgebungen von AfD-Gegnern geplant, bei denen mit 50.000 Menschen gerechnet wird, schreibt die Zeitung "Nesawissimaja Gaseta" am Freitag.

      0 4852
    • A Google carpet is seen at the entrance of the new headquarters of Google France before its official inauguration in Paris, France. (File)
      Letztes Update: 10:13 21.04.2017
      10:13 21.04.2017

      Yandex bezwingt Google

      von Wedomosti

      Der bereits über zwei Jahre andauernde Konflikt um den größten Kartell-Skandal im russischen High-Tech-Bereich ist geklärt: Der US-Internetkonzern Google muss dem russischen Haushalt 439 Millionen Rubel (umgerechnet rund 7,3 Millionen Euro) zahlen und seine gesetzeswidrigen Handlungen einstellen. Dies berichtet die russische Zeitung „Wedomosti“.

      0 3578
    • Migranten
      Letztes Update: 08:55 21.04.2017
      08:55 21.04.2017

      Hass gen Osten: „Neues Europa“ hat Migranten satt – Schuld liegt bei Russland?

      Zwischen West- und Osteuropa hat sich mit dem Migrantenansturm 2015 ein neuer Graben aufgetan: Während Deutschland über eine Million Flüchtlinge unterbrachte, sind es in Tschechien nur zwölf. Der russische Journalist und Chefredakteur des Politikportals „Na Linii“, Viktor Marachowski, hat einen – nicht ganz unprovokanten – Erklärungsvorschlag.

      0 16596
    • Nordkoreaner feiern
      Letztes Update: 19:21 20.04.2017
      19:21 20.04.2017

      USA konnten Nordkorea nicht einschüchtern – wie können sie damit leben?

      Nach dem laut Medien- und Pentagon-Berichten gescheiterten Start einer weiteren nordkoreanischen ballistischen Rakete teilte US-Vizepräsident Michael Pence mit, dass „die Ära der strategischen Geduld“ zu Ende gegangen sei, so dass Washington jetzt „nach Frieden durch Stärke suchen“ müsse.

      0 4899
    • Plakat mit Donald Trump auf dem Boden während der Demonstration im Iran
      Letztes Update: 19:16 20.04.2017
      19:16 20.04.2017

      Wie Washington den Hardlinern in Teheran in die Karten spielt

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die Trump-Administration will offenbar den Atomdeal mit dem Iran widerrufen. Der US-Präsident beauftragte den Nationalen Sicherheitsrat damit, die Übereinstimmung der Aufhebung der Iran-Sanktionen mit den nationalen Interessen der USA zu überprüfen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      0 947
    • Russische Luftwaffe auf dem Militärstützpunkt Hmeimim in Syrien
      Letztes Update: 18:47 20.04.2017
      18:47 20.04.2017

      Russland wird sich niemals US-geführter Koalition in Syrien anschließen

      von Iswestija

      Russland wird niemals an der von den USA angeführten Koalition in Syrien teilnehmen, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Donnerstag.

      0 3343
    • Paris
      Letztes Update: 16:01 20.04.2017
      16:01 20.04.2017

      Versprochen: Franzosen erwartet Präsidentschaftswahl mit Überraschung

      von Nesawissimaja Gaseta

      In wenigen Tagen findet die Präsidentschaftswahl in Frankreich statt, aber deren Ausgang ist immer noch offen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      0 2184
    • Flüchtlinge aus dem Nahen Osten in Hamburg
      Letztes Update: 13:35 20.04.2017
      13:35 20.04.2017

      Tschechien und Slowakei bevorzugen EU-Strafen statt Migranten

      von Iswestija

      Die Migrationskrise ist weiterhin einer der Hauptgründe für die Auseinandersetzungen zwischen Brüssel und den osteuropäischen EU-Ländern. Jetzt drohen den Staaten, die sich weigern, Flüchtlingsquoten zu erfüllen, Sanktionen, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Donnerstag.

      Europas Flüchtlingsdeals (2017)
      0 1546
    • Chinesische Soldaten bei Übungen (Archivbild)
      Letztes Update: 13:31 20.04.2017
      13:31 20.04.2017

      Ausbau chinesischer Armee zur stärksten der Welt berücksichtigt russische Erfahrung

      von Nesawissimaja Gaseta

      Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat eine Umstrukturierung der nationalen Streitkräfte angekündigt. Diese werden demnächst in 84 Korps-Einheiten aufgeteilt, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      0 2776
    • verlassene Kirche (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:08 20.04.2017
      13:08 20.04.2017

      Europa entledigt sich seiner Kirchen

      von Nesawissimaja Gaseta

      In Europa werden zunehmend Kirchen abgerissen, verkauft bzw. an Andersgläubige übergeben, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      0 5905
    • Koreakrieg-Museum in Seoul
      Letztes Update: 17:15 19.04.2017
      17:15 19.04.2017

      Südkorea könnte zu links für USA werden

      von Kommersant

      In Südkorea hat offiziell der Präsidentenwahlkampf gestartet, der am 9. Mai mit dem Urnengang endet. Im Mittelpunkt der Debatten stehen Nordkorea, die Beziehungen zwischen dem Staat und Großunternehmen sowie die Aussichten der Stationierung der THAAD-Raketen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch.

      0 1524
    • Nato-Übungen in Lettland
      Letztes Update: 16:43 19.04.2017
      16:43 19.04.2017

      Nato übt Angriffe auf Russland

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die Nato hält in Europa Manöver ab, die eindeutig gegen Russland gerichtet sind. Die Übungen „Summer Shield 14“ finden diesmal in Lettland statt, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

      0 5243
    • Lenin-Denkmal in Moskau
      Letztes Update: 16:15 19.04.2017
      16:15 19.04.2017

      Lenin-Denkmäler erlangen russlandweite Unterstützung

      von Kommersant

      Nur 14 Prozent der russischen Staatsbürger sind laut einer Umfrage für den Abbau der Lenin-Denkmäler in Russland. Diese sind nämlich von symbolischer Bedeutung für die Russen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch.

      0 582
    • US-Soldat in Afghanistan (Archivbild)
      Letztes Update: 16:02 19.04.2017
      16:02 19.04.2017

      Russland bezweifelt Wirksamkeit neuer US-Strategie in Asien

      von Nesawissimaja Gaseta

      Im russischen Außenministerium zweifelt man an der Zweckmäßigkeit einer Vergrößerung des Nato-Kontingents in Afghanistan um weitere 5000 Soldaten, schreibt die "Nesawissimaja Gaseta" am Mittwoch.

      0 1520
    • Wahllokal in Diyarbakir
      Letztes Update: 15:55 19.04.2017
      15:55 19.04.2017

      Türkischer Keil zwischen USA und EU

      von Iswestija

      Das Referendum über die Verwandlung der Türkei von einer Parlaments- in eine Präsidialrepublik wird im Westen unterschiedlich aufgenommen, schreibt die Zeitung "Iswestija" am Mittwoch.

      0 1219