Widgets Magazine
16:34 22 September 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin bei den Duma-Wahlen in Russland

    Mehr als 150 ausländische Wahlbeobachter in Russland und auf Krim erwartet

    © Sputnik / Alexey Druzhinin
    Meinungen
    Zum Kurzlink
    Von
    72425
    Abonnieren

    Mehr als 150 Parlamentarier aus Europa, Afrika, Südamerika und Asien werden im März nach Russland kommen, um als Beobachter an den Präsidentschaftswahlen im Land teilzunehmen. Dies berichtet die russische Zeitung „Iswestija“ unter Berufung auf Quellen in Parlamentskreisen des Landes.

    Den Quellen des Blattes zufolge werden einige von diesen ausländischen Parlamentariern auch Wahllokale auf der Halbinsel Krim besuchen.

    „Es kommen Politiker des verschiedensten Spektrums: Linke, Rechte, Zentristen“, teilte eine Quelle der Zeitung mit. „Sie werden den Wahlprozess in allen Regionen des Landes, einschließlich der Krim, wohin sich etwa zehn Parlamentarier begeben werden, beobachten.“

    Nach Informationen der russischen Zentralen Wahlkommission kann die Gesamtzahl von Wahlbeobachtern in Russland etwa 1000 Menschen betragen.

    „Die Beobachter, die wir eingeladen haben, sollen mit ihrer Arbeit zur objektiven Widerspiegelung des Verlaufs der Präsidentschaftswahlen im Weltinformations- und politischen Raum beitragen“, sagte Leonid Sluzki, Leiter des Ausschusses für internationale Angelegenheiten in der Staatsduma (Parlamentsunterhaus), gegenüber „Iswestija“.

    Die Präsidentschaftswahlen in Russland werden am 18. März 2018 stattfinden, der Wahlkampf hatte am 18. Dezember 2017 offiziell begonnen.

    * Die Meinung des Autors muss nicht der der Redaktion entsprechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Präsidentschaftswahlen 2018: Russische Unternehmer nennen ihren Wunschkandidaten
    Was ist spannend an der Präsidentschaftswahl in Russland?
    Putin-Rivalin Sobtschak über Schock des Jahres
    Gegenseitige Nichteinmischung: Russland macht USA ein Angebot
    Tags:
    Besuch, Wahllokal, Abgeordnete, Parlamentarier, Politiker, Wahlkampf, Ausland, Wahlbeobachter, Präsidentschaftswahlen 2018, Staatsduma, Leonid Sluzki, Südamerika, Europa, Afrika, Asien, Krim, Russland